Spieleveteranen
16May/192

#143: Plants vs. Zombies

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 143 folgendes Programm:

Wir wissen, wo die Blumen sind: als strategische Waffen im Garten platziert, um eine Horde gefräßiger Untoter abzuwehren. Auf dem Weg zum Gehirnhauptgericht verschmähen die Zombies etwas Grünzeug nicht, doch mit der richtigen Bepflanzungsstrategie mähen wir die schlurfenden Unholde vom Rasen. Vor einem Jahrzehnt überraschte das für leichte Casual-Kost bekannte Studio PopCap mit der Tower-Defense-Variante Plants vs. Zombies. Heinrich, Jörg und Stephan diskutieren über George Fans Meisterwerk und gehen anhand eines neuen Interviews auch auf die Entwicklungsgeschichte ein. Außerdem berichten wir in dieser Folge von aktuellen Spiel- und Reise-Erlebnissen und arbeiten einige Restfragen zum Podcast-Jubiläum auf.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns auf Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.  

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Stephan Freundorfer.
Aufnahmedatum: 14.05.2019
Laufzeit: 2:22:49 Stunden

0:00:14  Smalltalk
0:07:14  Gastveteran Stephan Freundorfer berichtet von Abenteuern auf dem Flohmarkt und einem Borderlands-Event. Heinrich besuchte dagegen klassische WoW-Gefilde.
0:17:40  Was haben wir zuletzt gespielt? Rage 2, Shakedown Hawaii, Imperator: Rome, Beat Sabre sowie einiges mehr auf Oculus Rift.

0:43:48  Das alte Spiel: Plants vs. Zombies
0:44:17  Am 5. Mai 2009 veröffentlichte PopCap George Fans »Flower Defense«-Spiel. 10 Jahre später macht uns die gewitzte Untotenabwehr-Bepflanzung immer noch viel Spaß.
1:00:07  Zu den Inspirationsquellen gehören Tower Defense-Mods für Warcraft 3 und das Sammelkartenspiel Magic: The Gathering. Aber wie kam Fan ausgerechnet auf Pflanzen und Zombies?
1:06:10  Der Nachfolger wurde ohne den PvZ-Erfinder produziert, denn der mag Free to Play nicht. Nach seiner Entlassung bei PopCap entwickelte Fan Octogeddon, das gerade für Nintendo Switch erschienen ist.
1:20:32  Was sagte die deutsche Fachpresse 2009 zu Plants vs. Zombies?

1:26:55 Hörer fragen, Veteranen antworten
1:27:19  Wir stürzen uns auf Hörerfragen-Reste, die noch von der Jubiläumsepisode übrig sind. Es gibt Antworten zu brennenden Themen wie Spiele für Himmel und Hölle, Legenden im Schaukelstuhl, Serienrollen, Wertungssysteme und Podcast-Techniktipps.

2:15:57 Vorschau
2:16:25 Podcast 144 (für alle), Ende Mai.
2:18:22 Podcast 145 (für Patreon-Unterstützer), Mitte Juni.

2:21:44 Abspann

Posted by Heinrich

Filed under: Patreon Leave a comment
Comments (2) Trackbacks (0)
  1. Plants vs. Zombies 1 habe ich (als Core Gamer) auch sehr gerne gespielt. Das würde ich dank der zeitlosen Comicgrafik auch heute noch empfehlen. Die Steamversion mit Maus spielt sich z.B. auch sehr gut.

    Teil 2 war dann leider übelste Pay2Win-Grütze und eine riesige Enttäuschung…

  2. Schöne Sendung, das ermuntert tatsächlich mal bei Plants vs. Zombies reinzuschnuppern, habs auch immer abfällig beiseite gewischt und in die Casual/Mobile-Schublade abgeschoben, nach dem Motto als echter Coregamer gibt man sich mit so einem Schund nicht ab 😉 Was Pirates angeht: Es gibt auch das besser spielbare Remake aus den 90ern “Pirates Gold” erschien soweit ich mich erinnere damals für PC & Xbox, hat die alte Mechanik, aber technisch deutlich geschliffener, oder aber ihr schaut Euch mal eine aktuellere Abwandung des Ganzen an: Neulich kam nämlich das große Anniversary-Up-Date zu Sea of Thieves, dass neue Missionen bzw. Abenteuerkampagnen und neue Inseln und Funktionen reingepatcht, finde es eine schöne aktuelle Variante des alten Pirates-Prinzips, nach dem Up-Date ist es ein deutlich runderes Spiel *in den Raum werf für einen potentiellen Piratenspiele-Podcast* 😉


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen