Spieleveteranen
25Aug/10Off

Live aus Zimmer 632 – Die Fotos

Zwanzig Schnappschüsse aus Boris Kamera. Und der Text steht hier, weil sonst das Flattr-Plugin nicht funktioniert. (Danke Michael für den Tip!)

Default Gallery Type Template

This is the default gallery type template, located in:
/homepages/23/d125546000/htdocs/sv/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_gallery_display/templates/index.php.

If you're seeing this, it's because the gallery type you selected has not provided a template of it's own.

Posted by Boris

Comments (48) Trackbacks (0)
  1. frage… welches aufnahmegerät (equipment) verwendet ihr? bin nämlich auf der suche nach sowas.

    thx.

    • Hat Anatol im Thread darunter bereits geschrieben:

      “Wir haben mit einem Edirol R09 aufgenommen sowie Chris’ Audiorecorder (Zoom H2?) – das bringt alles in allem gute 600 Steine auf die Waage.”

  2. Das erste Foto ist der Hammer! LOL :D

  3. Also Jörg ich finds geil das Du einen Anzug trägst. Steht Dir ;)

  4. Boris ist der Einzige der zugenommen hat :-)

  5. Was mir erst jetzt im Zusammenhang mit dem Schlusswitz von Bob aufgefallen ist: “Arthur” hat von Anatol (nicht Boris) nur 65 Punkte bekommen (Teambewertung mal beiseite) und noch den schönen Kommentar “Vielleicht liegt’s an den neuen Autoren, denen der rechte Biß fehlt.” – na, das wäre auch “Gesprächsstoff” gewesen…

  6. klasse folge! auch echt mal spannend, alle veteranen auf einem foto zu sehen… :-)

  7. Neiiiin. Wie geil!

    Schade, daß es abbricht.
    Ich hätte noch so gern gewusst, was Peter und Lizzy in Österreich machen.

  8. “Auf Sebastian wollten wir jetzt eigentlich Winnies Kopf photoshoppen…”

    :*
    http://img825.imageshack.us/img825/8917/alley.jpg

  9. Haha, herrlich. Danke für den Link. Da kommen Erinnerungen hoch.

  10. Für alle die es noch nicht kennen sollten. Sehr veteranig! Mit Pornogebälk und erstaunlicher Professionalität. Sehr gut! :-)

    • Bitte nächste mal mit Warnhinweis,

      jetzt muss ich die Cola die eben noch in meinem Mund war, vom Bildschirm wischen…

      Sehr lässige Handhaltung am Anfang ;-) The Mongoose flies

    • Genial. Heinrich Lenhardt im Fernsehen. Wer hätte das gedacht. :)

    • ganz grosses kino! was hab ich gelacht! jetzt ist endlich geklärt warum heinrich in kanada lebt: wer “kumbaya my lord” nicht kennt bekommt auch keine amerikanische staatsbürgerschaft! ;-)

  11. Also irgendwie sieht Bob Bates aus wie der ältere Bruder von Boris…;-)

  12. Boris hat doch mal gemeint, dass er die Flattr-Statisik der Veteranen offenlegen will. Das würde mich echt mal interessieren.

  13. Das Kinect Move Thema ist irgendwie unter den Tisch gefallen…. vielleicht holt ihr das ja im nächsten Podcast nach.

    Anatol hat ja schon getwittert das er von Kinect recht angetan war, aber von den anderen würde es mich auch interessieren…

  14. also irgendwie wirkt Boris auf dem vorletzten Bild Drei Dimensional also zumindest sein Kopf…habt ihr die Fotos vielleicht mit einem 3DS macht?

  15. chris ist ja der absolute styler! mit der jacke rockt er jede disco! auch heinrichs grimassen sind damals wie heute klasse. sehr schöne fotos! :-)

  16. Jaja, und die Heldendaten Visitenkarte immer griffbereit^^

  17. Geile Fotos, man spürt die lockere und freudige Atmospäre dieses Podcasts – zumal Sebatian auf jedem Bild strahlt wie ein Honigkuchenmann !

    Und wo wir beim Thema Stargäste sind, was wären eure absoluten Star- bzw. Traumgäste ? Egal ob unrealistisch oder nicht, das würde mich mal interessieren ?
    Peter Molyneux, Richard Garret oder sogar Uwe Boll der bestimmt irgendwann Tetris verfilmen wird in der Hauptrolle Keira Knightley als Stab und Kevin James als Block ?! Spaß bei Seite, wer wären das ?

    • Richard Garret ist der Wundergeiger, der früher Rollenspiele gemacht hat? Du meinst wahrscheinlich Garriot… :-)
      Englische Gesprächspartner sind natürlich immer ein Problem – Bob Bates haben wir dazugeholt, weil dieser leidlich gut Deutsch versteht und wir nicht alles übersetzen mußten. Das kommt aber eher selten vor.
      Aus Deutschland haben wir Erik Simon schon recht sicher (nur eine Terminfrage) und ich könnte mir gut Fritz Schäfer (leider auf der Gamescom verpaßt), Andreas von Lepel und Jörg Rohrer (von Ariolasoft bis Electronic Arts) vorstellen, die alle auch schön und lebhaft erzählen können. Da gibt es sicher noch mehr.
      Wir haben allerdings auch mal wieder Lust auf einen Old-School-Ohne-Stargast Podcast mit aktuellen Spielen und so.

      • @Boris:

        Einen “old-school-podcast” fände ich auch mal wieder gut. Nichts gegen die tollen Gäste, aber es ist halt nichts besonderes mehr, wenn es jedes mal welche gibt.

        BTW: Wenn jemand meint, es wird zu viel über IPhone-Spiele gesprochen, warum nicht folgender Kompromiss: Redet doch hauptsächlich über IPhone-Spiele, für die es auch eine PC- oder Konsolenversion gibt. Schliesslich habe ich mir nur dank eures Tipps “damals” Plants vs. Zombies gekauft (aufm PC).

      • “Richard Garret ist der Wundergeiger, der früher Rollenspiele gemacht hat? Du meinst wahrscheinlich Garriot… :-)”
        Oooops…. ja. den meinte ich wohl !

        • Gebt dem Wundergeiger endlich mal sein Ultima zurück.

          Entreisst Warren Spector seine doofe Micky Maus und sperrt die beiden 2 Jahre in nen Keller.
          Was dann rauskommt, kann nur gut sein.

          Spiel grad das Ultima 6 Remake und… komm nicht mehr davon los. 35 Spielstunden schon… und immer noch nicht alle Städte gesehen und in keinem Dungeon gewesen.

          Bin ich schon so alt, daß ich aus purem trotz dieses altbackene Spieldesign toll finde?? Keine Ahnung.

      • Auch auf die Gefahr hin langsam zu nerven mit immer neuen Namen… *duck* …

        …aber mir flitzte grad einer durch den Kopf, bei dem’s mich im Nachhinein überraschte, daß er noch nie dabei war.

        Roland Austinat?

        Gehört eh “irgendwie dazu” und wäre (glaube ich?) eine Bereicherung, was aktuelle Spiele angeht.

        Bei Radio Paralax war er ja schon mal Stargast.
        Fand ich juut.

  18. Auf Bild 3 gestikuliert Boris Schneider-Johne wie ein GTA-Bandenchef, hehe. Tolle Bilder!

  19. Klasse Aktion. Der Bestand der immatrikulierten im Club steigt zusehends.

  20. Tolle Fotos! Gibt es noch mehr davon? Bitte! :) Woher habt ihr immer die original Power Play? Aus eigenen Beständen?

    • Die Powerplay durfte ich dieses Mal mitbringen, war mir natürlich eine Ehre!
      Sonst haben die Jungs wohl die Hefte selber zu Hause in ihrem Besitz…

      • Ich habe nur die Powerplays und PC Players, an denen ich selber mitgearbeitet habe, behalten, sowie die 64′er mit Hypra Load und das Sonderheft, wo ich das Titel-Model war (Adventurespiele). Und als Rarität alle Ausgaben von “Hyper!” weil man da so schön die Anfänge des Internets sehen kann (und das Ende von Multimedia-CD-ROMs). Alles andere mußte irgendwann aus Platzmangel raus. Daher kann ich bei manchen Powerplay-Ausgaben oder Gamestars auch nicht mitblättern.

      • @Sebastian
        Dein “ich habe nichts gespielt” hat mich sehr gewundert. AFAIK war das doch Dein erster Podcast!? Nichts vor dem Podcast gespielt? Noch nie?
        BTW: Mich interessieren gerade auch die “alten Klamotten”, die dann doch nochmal hervorgekramt werden (und die Gründe warum)…

        • Ich meinte damit “ich habe in den letzten Wochen Nichts gespielt” oder “seit dem letzten veröffentlichten Podcast” :-)
          In der Tat ist es so, dass das echte “Spielen” momentan kein aktives Hobby ist – wenn ich mal Freizeit habe, bastele ich am Kultpower-Archiv rum.

  21. Hallo Boris: der mit dem Anzug ist natürlich Chefred Jörg, nicht Anatol ;)
    Tolle Fotos!

  22. Da diese Folge nicht mehr zu toppen ist könnt ihr jetzt ja aufhören ;)

  23. Super! Danke für die Fotos. Wollte es flattrn, aber der Link scheint nicht zu funktionieren.


Trackbacks are disabled.