Spieleveteranen

Winnie

Winnie spricht: SCEE Zürich, 2003

Winnie Forster stieß 1990 zur Power-Play-Redaktion und gehörte ein Jahr zum Startteam des Magazins Video Games. 1993 war er Mitgründer der Cybermedia GmbH, wo die Zeitschriften Maniac (heute M!Games) und PC-Xtreme unter seiner Mitwirkung entstanden. Seit 2002 leitet Winnie seinen Buchverlag GAMEplan und arbeitet als Autor für diverse Publikationen. Eine ausführlichere Version seines Lebenslauf findet Ihr auf Wikipedia.