Spieleveteranen

Winnie Forster

Winnie Forster (SCEE Zürich, 2003)

Winnie Forster stieß 1990 zur Power-Play-Redaktion und gehörte ein Jahr zum Startteam des Magazins Video Games. 1993 war er Mitgründer der Cybermedia GmbH, wo die Zeitschriften Maniac (heute M!Games) und PC-Xtreme unter seiner Mitwirkung entstanden. Seit 2002 leitet Winnie seinen Buchverlag GAMEplan und arbeitet als Autor für diverse Publikationen. Eine ausführlichere Version seines Lebenslauf findet Ihr auf Wikipedia.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen