Spieleveteranen
17Aug/19Off

SPV-Express 27: René Meyer zur Gamescom-Retro-Area

Bevor René Meyer den Sprinter vollpackt und nach Köln fährt, nimmt er kurz im Spieleveteranen-Express Platz. Der Journalist und Sammler organisiert auch dieses Jahr den Retro-Bereich auf der Gamescom, den ihr in Halle 10.2 findet. Wir plaudern ein halbes Stündchen über Schwerpunkte, Vorbereitungsstress und gute Retro-Laune. Eine ausführliche Übersicht der geplanten Präsentationen und Bühnenevents erscheint auf dieser Seite. Zum Thema »Computer in der DDR« hat René auch ein Buch verfasst, mehr Infos dazu hier.

Der Spieleveteranen-Express ist ein Bonusformat mit kurzen Podcasts zu aktuellen Ereignissen. Es wurde durch Erreichen eines Meilensteins unserer Patreon-Kampagne freigeschaltet. Wer am Mitmachen interessiert ist (und helfen will, unseren nächsten Meilenstein zu knacken), der besuche bitte https://www.patreon.com/spieleveteranen.

Posted by Heinrich

Comments (8) Trackbacks (0)
  1. Der Deutschlandfunk hatte vor geraumer Zeit eine Feature-Serie zur Chipentwicklung in der DDR. Ihr findet die Seite unter: https://www.deutschlandfunkkultur.de/dlf-das-feature-neuland.3731.de.html

  2. Hat René schon mal überlegt, sowas wie der 8-Bit Guy auf YouTube zu machen? Der Kanal knackt bald die Millionenmarke und über den Kanal bekommt David auch haufenweise geiles Retro-Zeug zugeschickt, z.B. altes Verbrauchsmaterial im Neuzustand.
    ( Schaut mal nach Videos zu “Computer Reset” Dallas, da hat ein Händler (Zweitverwertung) riesige Mengen an altem PC-Zeug gehortet. Wahnsinn. )

  3. Wäre gerne dabei, wenn David Pleasance auf der Gamescom auf “Amiga-Legende” Petro Tyschtschenko trifft. Das dürfte so ähnlich laufen wie in Mad Max 2 mit der Donnerkuppel…

  4. Wow, hätte nicht gedacht dass Volker Strübing mit Retro im Kontakt ist.
    Kenne ihn nur als Youtube Legende von vor vielen Jahren.
    Lustigerweise hört sich René Meyer fast identisch an, könnte sein verschollener Bruder sein.

  5. Wann kommt der erste 32bit CPU in die DDR?

    Mit der ersten PershingII-Rakete….

    (Der mußte jetzt sein)

  6. Passt irgendwie garnicht oder nur bedingt hierhin und weiß, dass es auch schonmal behandelt wurde: Habe gestern die XONE-Version von Thimbleweed Park beendet und mir ist im Abspann H. Lenhardt aufgefallen, hab mich sehr darüber gefreut, auch wenn es Betriebsgeheimnis ist, welche Passagen von Boris und welche von Heini übersetzt wurden 😉

    • Gar nicht so geheim 🙂 Das Spiel an sich hat Boris übersetzt, lediglich die Texte der Hint-Funktion sind von mir (die kam erst später dazu, und da war Boris zeitlich verhindert).

  7. Vielen Dank für die aufschlussreichen Einblicke! Ich schaffe es dieses Jahr leider nicht persönlich zur Gamescom, aber aber noch während der Folge das Buch bestellt. Da ich in Erfurt wohne habe ich angeboten, es direkt abzuholen, Mal sehen, was die Landesmedienstelle dazu sagt 😉


Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen