#357: Prince of Persia – The Lost Crown

Spieleveteranen-Episode #357 (09-2024)
Besetzung: Heinrich Lenhardt begrüßt Gastveteran Stephan Freundorfer
Aufnahmedatum: 07.02.2024
Laufzeit:
1:36:43 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk – 0:53:24 The Lost Crown)

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. So könnt ihr das volle Programm hören: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Nicht nur eine Krone ging verloren, sondern auch ein Spieleveteran: Jörg pausiert in dieser Episode, weshalb Stephan Freundorfer in die Startformation rotiert. Der Prinzenversteher beschäftigt sich derzeit nicht nur mit der deutschen Version der Prince of Persia-Entwicklungstagebücher, sondern hat auch die jüngste Serienfortsetzung The Lost Crown gespielt. Diese Wiederbelebung entpuppt sich als kompetentes und komplexes Metroidvania, bei dem Erkundung, Präzisionssprünge und flotte Kämpfe auf der Tagesordnung stehen. Wir diskutieren über unsere Impressionen und blicken auch auf die Anfänge der Serie zurück. Außerdem erwarten euch in dieser Episode reichlich News-Meldungen, aktuelle Spielberichte und frische Hörerpost.

0:00:15 News & Smalltalk
0:00:15 Wir begrüßen Gastveteran Stephan Freundorfer, der heute als Jörg-Ersatzmann eine besonders verantwortungsvolle Aufgabe hat.
0:08:38 Gemischte News: Neues Spiel der Sonic-Mania-Macher veröffentlicht, Bombiges Fallout-Sammlerstück angekündigt, neue alte Rare-Titel bei Switch Online, Star Wars Battlefront kehrt als Classic Collection zurück, Pocket Card Jockey galoppiert auf die Switch, Xbox-Spiele breiten sich auf anderen Konsolen aus.
0:28:17 Was haben wir zuletzt gespielt? Tomb Raider I-III Remastered, Balatro, Like a Dragon: Infinite Wealth.
0:44:50 Hörerpost von Andreas Wanda.

0:53:24 Das neue Spiel: Prince of Persia – The Lost Crown
0:53:48 Ein Blick zurück auf den seinerzeit nicht unumstrittenen Ur-Prinzen. Stephan gibt einen Update zur deutschen Ausgabe der Entwicklungstagebücher von Prince of Persia.
1:08:01 Das neue The Lost Crown hat mit den Anfängen der Serie nicht mehr viel zu tun. In Metroidvania-Manier erkunden wir mit Held Sargon den mythischen Berg Qaf.
1:20:09 Die Steuerung flutscht gut und der Schwierigkeitsgrad ist fordernd. Dank einiger vorbildlicher Einstellungsoptionen hält sich der Frust dabei in Grenzen.
1:32:13 Pressespiegel und Veteranenfazit.
1:41:16 Abspann.

#356: Zeitreise 3/2014, 2004, 1994

Spieleveteranen-Episode #356 (08-2024)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 14.02.2024
Laufzeit: 1:41:31 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk – 0:43:49 Zeitschriften-Zeitreise)

Bereits in den News wirft die Vergangenheit ihren Schatten voraus, denn sämtliche Meldungen drehen sich um Neuigkeiten zu alten Spielen. Bei der Zeitschriften-Zeitreise stehen dann die Aufreger der vorherigen Jahrzehnte im Mittelpunkt. Beim Zurückblättern begegnen uns zum Beispiel der versöhnliche Abschluss einer Unglückszahl-Trilogie (2014), Deutschlands Antwort auf Diablo 2 (2004) und ein isometrischer Städtebau-Meilenstein (1994). Im Bonus-Segment für Patreon-Unterstützer gibt es außerdem die ausführliche Betrachtung einer 40 Jahre alten Ausgabe von Happy-Computer, die von grafisch beeindruckenden Ballerspielen und kühnen Diskettenbasteleien berichtete. Abgerundet wird das Programm wie immer von aktuellen Spielberichten und Hörerkommentaren.

Unterstützt die Spieleveteranen und hört das volle Programm:
https://www.patreon.com/spieleveteranen

0:00:15 News & Smalltalk
0:03:10 Gemischte News: Aus Star Control wird Free Stars – Steam-Veröffentlichung von The Ur-Quan Masters angekündigt, königliche Rechtsfragen um die alten Discworld-Adventures, Software-Bibliothek des Atari-Nachbaus THE400 Mini enthüllt.
0:21:19 Was haben wir zuletzt gespielt? Skull & Bones (Open Beta), Battletech Extended.
0:34:26 In eigener Sache: Service-Hinweis für Nicht-Patreons, die neue Retro Gamer ist da.
0:38:37 Hörerpost von Dieter von Laser und N0Remors3.

0:43:49 Zeitschriften-Zeitreise: Februar 2014, 2004, 1994
0:44:10 GamersGlobal und GameStar 3/2013, u.a. mit Hearthstone, Lightning Returns: Final Fantasy XIII und Thief.
1:02:08 GameStar 3/2004, u.a. mit Sacred, Legacy of Kain: Defiance und Victoria.
1:15:59 PC Player 3/1994, u.a. mit Sim City 2000, Alone in the Dark 2 und Archon Ultra.
1:39:04 Abspann.

#355: Persona 3 Reload

Spieleveteranen-Episode #355 (07-2024)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 07.02.2024
Laufzeit:
1:36:43 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk – 0:40:36 Persona 3 Reload)

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Hier erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Mit Persona 3 fand die japanische Rollenspielserie ihre Erfolgsformel: Tagsüber in der Schule büffeln, das Sozialleben pflegen, shoppen und jobben – doch danach betreten die Teenager-Helden gefährliche Schattenwelten. Dort bekämpfen sie dämonische Wesen, die auch fleißig gesammelt und fusioniert werden, um ihre Kampffähigkeiten zu nutzen. In Japan erschien der Klassiker bereits 2006 für die PS2, also höchste Zeit für ein aufgehübschtes Remake mit Verbesserungen im Detail. Können Story und ausgeklügelte Rundenkämpfe immer noch überzeugen? Jörg und Heinrich haben die Gekkoukan-High-School besucht, um von ihren Erlebnissen zu berichten, doch zu Beginn dieser Episode spielen zunächst News-Meldungen, Hörerkommentare und andere Spielberichte eine tragende Rolle.

0:00:15 News & Smalltalk
0:06:51 Gemischte News: Das Remaster von Sonic Generations hat mehr Shadow, Celeste feierte den 6. Geburtstag mit N64-Grafik, bei den Grammys gab’s auch einen Spielsoundtrack-Gewinner.
0:14:18 Was haben wir zuletzt gespielt? Remnant II, Palworld.
0:29:03 Hörerpost von N0Remors3 und Flo.

0:40:36 Das neue Spiel: Persona 3 Reload
0:40:59 Persona 3 führte 2006 die Mischung aus Alltagsplanung und Dämonenbekämpfung ein, mit der auch Teil 4 und 5 erfolgreich waren.
0:55:05 Beim taktischen Rundenkampfsystem kommt es darauf, die verschiedenen Personas einzusetzen und Schwächen der Gegner auszunutzen. Wer klug vorgeht, kann befriedigende Angriffsketten bilden.
1:09:01 Was gibt es zu meckern? Das Riesen-Dungeon Tartarus ist nicht so abwechslungsreich wie die Schauplätze in Persona 5. Dafür ist bislang nur Teil 3 auf den Hund gekommen.
1:25:15 Pressespiegel und Veteranenfazit.
1:34:17 Abspann.

#354: Like a Dragon – Infinite Wealth

Spieleveteranen-Episode #354 (05-2024)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 24.01.2024
Laufzeit:
1:42:44 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk – 0:42:00 Infinite Wealth)

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Hier erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Yakuza: Like a Dragon brach als siebter Hauptteil der Reihe von Ryu Ga Gotoku Studio mit der Serientradition: Es gab neben einem neuen Haupthelden auch die Umstellung von Action-Adventure-Prügeleien auf ein Rollenspiel-Kampfsystem. Bei der direkten Fortsetzung Infinite Wealth macht Hauptcharakter Ichiban Kasuga gemeinsame Sache mit dem früheren Protagonisten Kazuma Kiryu. Es bleibt aber beim neuen Rollenspiel-Kurs, der den Spieleveteranen schon im Vorgänger sehr gut gefallen hat. Entsprechend enthusiastisch packen Heinrich und Jörg Sake-Flasche, Hawaiihemd und Baseball-Schläger für ihre Reise in die kriminelle Unterwelt von Honolulu. Die Zeit bis zur Landung auf dem Inselparadies vertreiben sie sich mit aktuellen Branchenmeldungen, jüngsten Spielerlebnissen und Hörerpost.

0:00:15 News & Smalltalk
0:03:26 Gemischte News: Bethesda enthüllt Indiana Jones und der Große Kreis (und deutet am Rande ein neues Quake an), Piranha Bytes sagt »schreibt uns noch nicht ab« und der erste Überraschungshit des Jahres heißt Palworld.
0:10:40 Was haben wir zuletzt gespielt? Palworld, The Last of Us: Part 2 Remastered.
0:30:27 Hörerpost von Matthias M. und Maestro84.

0:42:00 Das neue Spiel: Like a Dragon – Infinite Wealth
0:42:23 Infinite Wealth ist eine direkte Fortsetzung von Yakuza: Like a Dragon. Der verrückte Humor zieht sich auch wieder durch die Skills der »Jobs« genannten Klassen.
0:53:53 Der neue Schauplatz Hawaii versprüht Urlaubs-Flair – doch es dauert ein wenig, bis das Rollenspiel uns endlich dort ankommen lässt.
1:03:18 Das Kampfsystem punktet mit kleinen Verbesserungen mit großer Wirkung und ist dank der Animationen auch beim Zusehen eine Freude. Allerdings gehört auch etwas Grinding zum JRPG-Alltag.
1:12:14 Nicht nur die Inszenierung ist ausführlich, bei der Handlung gibt es zwei Partys an zwei Schauplätzen. Auch jede Menge Minispiele tragen zum Riesenumfang bei.
1:30:23 Pressespiegel und Kritikerfazit.
1:40:17 Abspann.

#353: Zeitreise 2/2014, 2004, 1994

Spieleveteranen-Episode #353 (04-2024)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 18.01.2024
Laufzeit: 1:37:49 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk – 0:34:18 Zeitschriften-Zeitreise)

Schon die News-Meldungen stehen mit Remaster-Ankündigungen und Atari-400-Comeback ganz im Zeichen der Vergangenheit. Im Zeitreise-Segment machen wir dann richtig ernst, denn hier greifen wir zu alten Zeitschriften, um uns an die Spiele-Aufregerthemen vor 10, 20 und 30 Jahren zu erinnern. Da begegnen uns zum Beispiel ein in zwei Teile gebrochenes Adventure (2014), der umstrittene Nachfolger eines Immersive-Sim-Klassikers (2004) und eines der einflussreichsten Computerspiele aller Zeiten (1994). Beim Bonussegment für Patreon-Unterstützer verweilen wir länger im Jahr 2004 und sichten anhand einer Maniac-Ausgabe auch den Stand der damaligen Konsolendinge.

0:00:15 News & Smalltalk
0:02:05 Gemischte News: Der Atari 400 kommt zu Mini-Ehren, die Zukunft von Piranha Bytes ist ungewiss, Felix und Rocket Knight planen Comebacks, bei Switch Online geht GBA-Rollenspiel Golden Sun auf.
0:18:13 Spieleveteranen intern: Heinrichs neue Podcasten-Taten (Interview und Pixelkino), Jörgs Fortschritte bei Retro Gamer.
0:22:03 Was haben wir zuletzt gespielt? Dredge.
0:27:38 Hörerpost von Pat und Florian Zimmermann.

0:34:18 Zeitschriften-Zeitreise: Januar 2014, 2004, 1994
0:34:55 GamersGlobal, u.a. mit Bravely Default, Gran Turismo 6, The Banner Saga und Broken Age.
0:55:08 GameStar 2/2004, u.a. mit Unreal Tournament 2004, Deus Ex 2, Deutschland sucht den Superstar und Castle Strike.
1:10:18 PC Player 2/1994, u.a. mit Doom, Star Trek: Judgment Rites, The Journeyman Project und dem biblischen Actionspiel Exodus.
1:35:23 Abspann.

#352: Mario & Luigi – Superstar Saga

Spieleveteranen-Episode #352 (03-2024)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Robert Bannert
Aufnahmedatum: 10.01.2024
Laufzeit: 1:41:31 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk – 0:49:22 Superstar Saga)

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Hier erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Im November 2003 packten Mario und Luigi die Koffer für ein großes neues Abenteuer. Im Action-Rollenspiel Superstar Saga hüpften sie auf die neue Plattform Game Boy Advance, um im fernen Bohnenkönigreich die geraubte Stimme von Prinzessin Peach zu suchen. Gut bei Stimme ist jedenfalls Gastveteran Robert Bannert, der eine frische PDF-Leseprobe seines vollendeten GBA-Pixelbuchs im Gepäck hat, das jetzt wieder bestellt werden kann. Mit Hammer und Schnurrbart gewappnet diskutieren wir die Besonderheiten der Mario & Luigi-Rollenspiele, ihre Super Mario RPG-Seelenverwandtschaft und blättern auch in alten Testberichten. Doch bevor wir uns Nintendos berühmten Brüdern widmen, stehen zu Beginn der Sendung interessante Branchenneuigkeiten und jüngste Spielerlebnisse auf dem Programm.

0:00:15 News & Smalltalk
0:05:25 Gemischte News: Über 14.000 Spiele erschienen 2023 auf Steam, Valve etabliert Boomer-Shooter als Genre im Steam Store, ScummVM nun auf iOS verfügbar, verschollene Apple-II-Spiele wiederentdeckt, Star-Citizen-Bundle für schmale 53.000 Euro veröffentlicht, 13-jähriger hat Tetris auf NES bezwungen.
0:26:04 Was haben wir zuletzt gespielt? The Iron Oath, Yakuza: Like a Dragon. Dazu gibt’s den musikalischen Off-Topic-Tipp Infinite Spring von Superviolet.
0:35:53 Hörerpost von N0Remors3, Moritz Valenta und Kriesing.
0:39:47 Wie begrüßen Gastveteran Robert Bannert, dessen GBA-Pixelbuch nach langer Arbeit fertig ist (hier ein Auszug zum Hauptthema dieser Episode).

0:49:22 Das alte Spiel: Mario & Luigi – Superstar Saga
0:49:41 Mario und Luigi werden mehr oder minder gleichzeitig durchs Bohnenland gesteuert. Gewisse Ähnlichkeiten zu Super Mario RPG sind kein Zufall.
0:59:10 Leichter Einstieg und viel Humor, doch einige Action-Elemente sind durchaus fordernd. Und was hat es mit dem Schnurrbart-Attribut auf sich?
1:19:46 Wie hat Superstar Saga damals auf uns gewirkt, wie viel Spaß macht es heute noch?
1:31:24 Der historische Pressespiegel.
1:39:05 Abspann.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen