Spieleveteranen
21May/10Off

Spielbares Google-Logo zu Pac-Man’s 30. Geburtstag

Etwas ruckelig, aber sehr niedlich; sollte bis etwa Sonntag morgen deutscher Zeit auf www.google.com ausprobierbar sein.Marcin Wichary, der Programmierer des spielbaren Pac-Man-Google, hat die Aktion in einem Blog-Post etwas näher erklärt.  Inklusive Erinnerungen an seine Kindheit in Polen und Reisen mit Papa, einem Flipper- und Spielautomaten-Techniker.

Posted by Heinrich

Comments (15) Trackbacks (0)
  1. Auch wenn doppel posts doof sind!
    Auch an dieser Stelle noch mal:
    http://www.lgblog.de/wp-content/uploads/hidden-code-in-lg-logo.jpg
    Das ist doch kein zufall? oder?
    Ich finds genial!

  2. Der CNET-Artikel dazu ist übrigens interessant und bringt noch einige Detailinfos: http://news.cnet.com/8301-13772_3-20005528-52.html

  3. Falls es jemand noch nicht bemerkt hat: Wenn man eine zweite Münze einwirft, kann man Multiplayer spielen. Miss Pacman steuert man mit WASD.

  4. Eat ’em up yam yam!

    Für eine Herausforderung zwei Münzen einwerfen und ohne Mitspieler losdaddeln ;D

  5. Wie gut, dass ihr eine eigene Website habt, der Podcast aber hier als letztes angezeigt wird :>

  6. Das Ruckeln hält sich in Grenzen, aber am oberen Bogen vom Google-G bleib ich dauernd hängen. Das zerstört mir den ganzen flow.

  7. Also ich muss schon sagen das ist eine der besten Ideen die ich seit langem im Internet gesehen habe 🙂

    Das bestaetigt mich nur in meiner Entscheidung fuer Android anstatt EiPhone.

  8. bei mir ruckelts auch nicht ….

  9. Was soll denn da ruckeln?
    Vielleicht sollte sich der newsposter nach einem neuen rechner umsehen 😛

  10. Ich stell mir grad vor wie MILLIONEN von Menschen in diesem Moment Pac-Man auf der Googlestartseite spielen Oo Das öffentliche Leben kommt zeitweise zum erliegen 😉

    • … ich bin zum dritten Level gekommen. Ist das gut?… Weltrekordnähe? … normal? … lächerlich?


Trackbacks are disabled.