Spieleveteranen
1Feb/206

#160: Warcraft 3 Reforged

Mit Warcraft 3 Reforged feiert Blizzards Echtzeitstrategie-Meisterwerk aus dem Jahr 2002 ein Comeback. Die 30 Euro teure Neuauflage wurde mit Spannung erwartet, doch die Überarbeitung ging nicht ganz so weit, wie es zuvor den Anschein hatte. Was ist neu, was fehlt, wie viel Spaß macht uns die Kampagne heute noch? Bevor wir aufs Schlachtfeld ziehen, stürzen wir uns mit Gastveteran Mick Schnelle auf eine Runde Hörerfragen und tauschen aktuelle Spieleerfahrungen aus. Außerdem gehen wir auf eine gemeinsame Zeitreise durch Fachmagazine der letzten drei Jahrzehnte.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Mick Schnelle.
Aufnahmedatum: 24. + 30.01.2020
Laufzeit: 2:36:45 Stunden

0:00:14  Smalltalk
0:01:22  Wir begrüßen Gastveteran Mick Schnelle, der derzeit Dragon Quest XI spielt, The Witcher sieht und auch etwas Neues liest.
0:10:38  Was haben wir sonst so gespielt? Battle Brothers, Tokyo Mirage Sessions #FE Encore, Control, Asgard’s Wrath, Panzer Corps 2, Hearthstone (Galakronds Erwachen), Legends of Runeterra und Slay the Spire.
0:29:34  Hörer fragen, Veteranen antworten.
0:45:57  Was haben Nicht-Unterstützer bei der letzten Episode versäumt?

0:47:27  Zeitreise: Januar 2010, 2000, 1990
0:48:13  GameStar 2/2010, u.a. mit James Cameron’s Avatar, Left 4 Dead 2 und League of Legends. Mick setzte sich vor 10 Jahren für GamersGlobal in den LKW.
1:03:31  GameStar 2/2000, u.a. mit Ultima 9, SWAT 3 und Planescape Torment.
1:26:27  Power Play 2/1990, u.a. mit Dragon Wars, Chaos strikes back, Sword of the Samurai und It came from the Desert.

1:51:53  Das neue (alte) Spiel: Warcraft 3 Reforged
1:52:14  Angesichts der tobenden Online-Wut mag man es ja kaum glauben, aber Blizzards Echtzeitstrategiespiel hat viele Qualitäten, die heute noch Spaß bringen.
2:05:23  Was hat sich bei der Neuauflage Warcraft 3 Reforged geändert, was wird vermisst?
2:17:15  Schon im September 1999 wurde das »Role-playing strategy game« Warcraft 3 angekündigt. Doch aus zunächst 6 wurden schließlich 4 Rassen, auch Betrachterkamera und RTS-Anteil änderten sich im Laufe der Entwicklungsgeschichte.
2:25:06  Der historischer Pressespiegel von 2002 und das aktuelle Veteranen-Fazit.

2:32:51  Vorschau
2:33:06  Podcast 161 (für Patreon-Unterstützer), Mitte Februar.
2:34:23  Podcast 162 (für alle), Ende Februar.

2:35:40  Abspann

Posted by Heinrich

Filed under: Podcast Leave a comment
Comments (6) Trackbacks (0)
  1. Zu Ultima 9: Ich kann die hohe Wertung absolut nachvollziehen. Die Faszination einer ganzen offenen Welt in 3D, noch zwei Jahre vor GTA3, die gleichzeitig belebt und interessant war, und auch nicht platt wie einige 3D-RPGs zuvor, sondern mit Bergen und Tälern.. das hatte schon eine ganz besondere Faszination ausgeübt.

    Nicht umsonst hat es mich sicher ein paar Punkte im Abi gekostet 😉

    • Das finde ich auch. Ich hatte vorher noch nie ein Ultima gespielt, weil mir die Draufsicht nie so wirklich gefallen hat und ich war auch kein RPG Experte, weil die Spiele alle viel zu kompliziert waren, aber Ultima 9 hat mir Spaß gemacht, weil es die 3D Grafik hatte. Das war ja auch quasi wegweisend und eigentlich der Vorläufer von Sachen wie Gothic, Morrowind, Skyrim, Witcher etc..

      • Genau, es war sicher nicht perfekt, gerade im Vergleich zu den Titeln einige Jahre später und die Pioniere hatten es in Sachen Wertungen ja oft nicht leicht (siehe das neulich angesprochene Dune 2), insofern hätte eine niedrigere Wertung auch nicht überrascht.

        Aber die Faszination war jedenfalls bei mir immens. Ich habe noch heute im Kopf, wie ich staunend in das halb im Sumpf versunkene Paws gekommen bin, das in Ultima 7 noch ein netter kleiner Ort war.

        Also kein Vorwurf von mir in Sachen zu hohe Wertung oder Fehlkauf, ich war sehr glücklich damit und habe mir zwischenzeitlich auch die GOG-Version nochmal gekauft 😉

  2. Klasse Episode, mit Mick immer doppelt gut! 🙂

  3. Mick der alte Schlawiner 😉

    Den Julian bitte ordentlich grillen, was es nun mit Epic Games Köln und mit Factor 5 Köln auf sich hat und überhaupt: Wo wir kürzlich beim Thema Thornado/Turrican 4-Soundtrack waren: Wo bleibt das Spiel oder soll es sich in die Kategorie Duke Nuke Forever/Berliner Flughafen einreihen ? 😉

  4. Super das Mick mal wieder dabei ist! Tausend Dank!!!!!


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen