#359: Zeitreise 4/2014, 2004, 1994

Spieleveteranen-Episode #359 (12-2024)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Toni Schwaiger
Aufnahmedatum: 13.+14.03.2024
Laufzeit: 1:56:14 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk – 0:38:37 Zeitschriften-Zeitreise)

Auf dem CD-ROM war noch Platz, also ging es im März 1994 los mit den heiteren Videos zu Spielethemen. Zum 30. Geburtstag der Multimedia-Leserbriefe begrüßen wir Toni Schwaiger, der jahrelang die Bewegtbildbeiträge aus Poing inszenierte und danach auch mit Raumschiff GameStar abhob. Welche Sketche und Parodien sind unvergessen, wie lief damals die Videoproduktion ab? Das Blättern wird bei der Zeitschriften-Zeitreise aber nicht vergessen, dabei stoßen wir zum Beispiel auf ein beseeltes Action-Rollenspiel (2014) und wackere Hubschrauberpiloten (2004). Im Bonus-Segment für Patreon-Unterstützer gibt es eine 1994-Zugabe mit der 30 Jahre alten PC Player, in der das erste Elder-Scrolls-Spiel getestet wurde. Zu Beginn der Sendung stehen aber erst einmal aktuelle Meldungen, Spielberichte und Hörerfragen im Mittelpunkt.

Unterstützt die Spieleveteranen und hört das volle Programm:
https://www.patreon.com/spieleveteranen

0:00:15 News & Smalltalk
0:03:10 Gemischte News: Der nächste Mario-Film hat einen Termin, Resident Evil knackt die 150-Millionen-Grenze, EA-Oldies kehren auf Steam zurück, 2 Schwestern erobern den Plus/4.
0:13:00 Was haben wir zuletzt gespielt? Contra: Operation Galuga, Unicorn Overlord, Princess Peach: Showtime (Demo).
0:32:56 Hörerpost von N0Remors3.

0:38:37 Zeitschriften-Zeitreise: März 2014, 2004, 1994
0:38:43 Ende März 1994 erschien die erste Episode der »Multimedia-Leserbriefe« auf der CD-ROM von CD-Player 2. Wir begrüßen Gastveteran Toni Schwaiger, um uns an bescheidene 240×180-Pixel-Anfänge, denkwürdige Episoden und dramatische Dreharbeiten zu erinnern.
1:28:47 GameStar 4/2004, u.a. mit Splinter Cell 2 und Battlefield Vietnam.
1:39:24 GamersGlobal im März 2014, u.a. mit Diablo 3: Reaper of Souls, Titanfall und Dark Souls 2.
1:53:27 Abspann.

5 thoughts on “#359: Zeitreise 4/2014, 2004, 1994”

  1. Wenn bei mir in den 90ern das CD-Laufwerk zu surren begann, starteten kurz darauf die MML von der just eingelegten PC-Player CD.
    Ein dickes Danke auch nochmal an Toni für die erfrischenden Erinnerungen und auch für die schmissigen Soundtracks, wie z.B. der Track “Die Insel Part 7” von der PCP MMLB 02-1997!

  2. Ach ja, die kultigen Multimedialeserbriefe. Habe hier alle digital, gibt es aber ja auch auf Youtube. Das beste ist, diese Nacht habe ich von den Multimedialeserbriefen geträumt! Auf jeden Fall mal Udo Hoffmann einladen!

  3. Leider schaffe ich nicht, jede Folge zu hören. Umso dankbarer war ich, nach längerer Auszeit ausgerechnet auf diese Folge zu stossen. Die MM Leserbriefe waren damals immer das Highlight.
    Der Humor war einzigartig.
    Und die Redakteure, die für uns Jugendliche eh schon Halbgötter waren, waren dadurch noch greifbarer.
    Vielen Dank!

  4. Es ist immer wieder ein wenig wie “nach Hause kommen” wenn es speziell um PC Player Themen geht.

    Besonders schön ist es dazu, wenn dann auch noch ein “alter” Weggefährte wie Toni Schwaiger den Podcast bereichert.

    Inzwischen waren ja einige über die Jahre dabei wie z. B. der Stanglnator. 🙂

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mal den in dieser Episode erwähnten “singenden Udo” in eine Folge bekommt.

    Auch Onkel Stefan (Stefan Seidel), Lars Croft (Joachim Nettelbeck) oder der Herausforderer von Kuschelbärchen (Jochen Rist) hätten sicher viel Interessantes von damals und heute zu erzählen.

    P.S. MMLBs schaue ich immer mal wieder ein paar Folgen (PC Player Forever / pcplayer.de) aus Spaß an der Freud und um festzustellen, wie heftig sich das Rad der Zeit inzwischen weitergedreht hat. Die TV Geräte in Posterdicke gibt es bisher jedoch noch nicht und warum sich Toni Schwaigers Self Surround System nicht auf dem Markt durchgesetzt hat ist mir ein Rätsel… 😉

  5. Die erste CD-Player hatte ich noch nicht, aber dann ab Anfang 95 etwa. Ich kam von der PC Games, aber das Mitsumi (haha!) QuadSpeed-CD-Laufwerk hatte Probleme mit dem Lesen dieser CDs, und die der PC-Player machte wenig Probleme. So fand ich zu Euch. 😉

    Multimedia Leserbriefe wurden auch als erstes geschaut, und in den Folgejahren dann auch viele der Videos, die man heute als LetsPlay bezeichnet. Da wart ihr der Zeit weit voraus. Danach habe ich erst die Artikel gelesen.

    Schön wieder von anderen alten Veteranen zu hören, das macht diesen Podcast immer besonders rund.

Comments are closed.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen