Spieleveteranen
20Feb/206

SPV-Express 32: TheC64 Maxi

Endlich wieder ein Gerät, um all die schönen 64’er-Listings abzutippen: Der Nachbau des C64 in Originalgröße bietet nicht nur eine funktionsfähige Tastatur, sondern hat auch mehr USB-Ports und einen besseren Joystick als der kleine Mini-Bruder. Einige der 64 Spiele wurden ausgetauscht und ein VC-20-Emulator kam dazu – vom »Patronenschlitz« mal ganz zu schweigen. Jörg hat sich mit einem Testmuster des rund 120 Euro teuren TheC64 »Maxi« beschäftigt und verrät euch seine Eindrücke – komplett mit Tastaturklapper-Soundvergleich und einer, äh, kreativen Gesangseinlage.

Der Spieleveteranen-Express ist ein Bonusformat mit kurzen Podcasts zu aktuellen Ereignissen. Es wurde durch Erreichen eines Meilensteins unserer Patreon-Kampagne freigeschaltet. Wer am Mitmachen interessiert ist (und helfen will, unseren nächsten Meilenstein zu knacken), der besuche bitte https://www.patreon.com/spieleveteranen.

Posted by Heinrich

Comments (6) Trackbacks (0)
  1. Gibt es eigentlich einen Kniff, um den Joystick Linkshänder-kompatibel umzustellen (also die Feuertasten tauschen)?

  2. Kleine Erganzung: Natürlich hat der C64, und damit auch der TheC64, Groß-/Kleinschreibung. Einfach Shift+Commodore (bzw. das Pendant am TheC64) drücken, dann schaltet der Zeichensatz um.

  3. Interessant das der Jörg in Solo-Sendungen diese Märchenonkel/”Radiomoderator aus den 90ern”-Stimme bekommt. 🙂

  4. Namt,
    danke für den Überblick. Ich würde mir wünschen, dass bei der Spieleübersicht nicht nur ein Ausschnitt sondern aller Spiele erwähnt werden, die weggefallen sind gegenüber der ersten Version. Auch die Präsentation der Spiele ist für meinen Geschmack zu subjektiv. Ich habe gerne auch die “schlechten” Spiele gespielt, da diese schnelle Erfolge brachten und dies ein grossen Teil der Nostalgie ausmachen.
    Mein Tipp, um mehr Zuhörer anzulocken ist, eine mehr bescheidenere Sicht der Spiele. Es klingt doch arg nach Besserwisser… .
    Vielen Dank trotz alledem für den informationsreichen Podcast.

    • Hallo Timo,

      ich habe hier eine Art Pressespiegel zu den Spielen auf dem THE C64 und THE C64 Mini angelegt. Dort ist auch markiert, welches Spiel in welcher Ausführung enthalten ist.

      Dazu auch die Wertungen einiger bekannter Magazine und Web-Portale. Falls du dich über die Farbgebung bei den Wertungen wunderst: Die Magazine hatten damals sehr unterschiedlich gewichtet. War bei der PowerPlay eine 50% das definierte Mittelmaß, lag das zb bei der ZZAP!64 bei etwa 70%. Fett gedruckte Zahlen sind Wertungen mit Award.

      https://docs.google.com/spreadsheets/d/18XYfGJxan8o8ePiQHGkPqGa6N3OxrCl-MMCqda3D0fk/edit#gid=0

      Btw die meisten Spiele, welche auf dem THE C64 weggefallen sind, waren nur PAL-only. NTSC-C64 haben aufgrund der 60 fps weniger Rasterzeit zur Verfügung und gerade Spiele, wie z.B. Hawkeye liefen auf US-Brotkästen nicht.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen