Spieleveteranen
18Sep/203

#182: Zeitreise 9/2010, 2000, 1990

Sony hat Preise und Termine der PS5 enthüllt, beim Blättern in vergangenen Spielemagazin-Jahrzehnten spüren wir auch die Next-Gen-Umbruchstimmung vor 20 Jahren. Der damalige Maniac-Chefredakteur Stephan Freundorfer gesellt sich als (Star-)Gastveteran in die Runde und kommentiert Titel, Themen und Konsolenaufkleber. Wir machen auch Abstecher in die Jahre 1990 und 2010, vergessen aber die Gegenwart nicht: Im Smalltalk-Segment geht es um die Herausforderungen für Sammler in Corona-Zeiten, körperliche Zerfallserscheinungen und aktuelle Spieleerlebnisse.

Fühlt ihr euch stark genug, die Spieleveteranen wöchentlich zu hören? Dann unterstützt uns auf https://www.patreon.com/spieleveteranen

Spieleveteranen-Episode 38-2020 (#182)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Stephan Freundorfer.
Aufnahmedatum: 16.+17.09.2020
Laufzeit: 1:44:32 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:00:45 Wir begrüßen Gastveteran Stephan Freundorfer, der von Flohmarkt-Schließungen und Big-Box-Zuwachs berichtet.
0:14:45 Gemischte News: Die PlayStation 5 wird 399 bzw. 499 Euro kosten, Chris Roberts träumt weiter, Remedys Debüt Death Race ist jetzt kostenlos,.
0:33:30 Was haben wir zuletzt gespielt? Paper Mario, Slay the Spire, Uplink, The Outer Worlds: Peril on Gorgon und FIFA 20.

0:47:02 Zeitreise: August 2010, 2000, 1990
0:47:35 GameStar 9/2010 und GamersGlobal, u.a. mit Dragon Age 2, All Points Bulletin und Monkey Island 2 Special Edition. 
0:55:26 Maniac 9/2000, u.a. mit Virtua Tennis, Vib-Ribbon und einem Ausblick auf die erste Microsoft-Spielkonsole.
1:23:07 GameStar 9/2000, u.a. mit Black & White,  Icewind Dale und Warlords Battlecry..
1:32:02 Power Play 9/1990, u.a. mit PGA Tour Golf, Thunder Force III und einem wunderbaren Titelmotiv. 

1:43:27 Abspann

Posted by Heinrich

Filed under: Podcast Leave a comment
Comments (3) Trackbacks (0)
  1. “Turok 3: Shadow of Oblivion” (Cover des Maniac-Heftes, Stichwort barbusige Amazone mit Waffe der Woche) entstand tatsächlich noch unter der Regie von David Dienstbier, das Spiel erschien aber ausschließlich auf dem N64 und es gab bis heute keine Neuauflage mehr, weshalb es vermutlich medial unterging. Viele Mitarbeiter von Acclaim Studios Austin wo es entstand arbeiten aber heute bei Retro Studios und basteln an Metroid Prime 4….

  2. Vielen Dank, für die wiedermal schöne Episode.
    Übel aufgestossen ist mir nur Jörgs Star Citizen Rant, bei gleichzeitiger Entrüstung über das Neandertalern bei der Highscore Show! Das passt irgendwie nicht zusammen.
    Man kann sich gerne über ein Spiel auslassen, sollte dann aber wenigstens über den aktuellen Entwicklungsstand informiert sein.
    Wie man das besser macht, zeigen die Kollegen von “The Pod”.

    https://www.gamespodcast.de/2020/08/26/star-citizen-alpha-3-10/

  3. Herzlich willkommen zurück. Endlich geht es weiter! Faire Sache mit der Bezahlpause.
    Und schön Herrn Freundorfer wieder dabei zu haben. Aber Nintendo mit der Tochter zum Frühstück? Hier im Hause bei allem Verständnis ein Trennungsgrund…

    Und irgendwann wird Star Citizen eure Kategorie “Das neue alte Spiel” neu definieren.
    Dann geht die Krone von Duke Nukem an Chris Roberts.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen