Spieleveteranen
9Oct/201

#185: Off-Topic 10/2020

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Unter https://www.patreon.com/spieleveteranen erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt.

Die Tage werden kürzer, die Neuerscheinungen namhafter. Die Spieleveteranen beschäftigten sich mit aktuellen Titeln wie Star Wars: Squadrons oder dem Early-Access-Start von Baldur’s Gate 3. Vom goldenen Cyberpunk bis zum aufgetauten NHL 94 gibt es auch einige News-Meldungen zu kommentieren. Nach der Beantwortung einiger Hörerfragen ist es dann Zeit für die monatliche Off-Topic-Revue. Ganz ohne Spielebezug kommen wir nicht aus, denn Ken Williams und Sid Meier unterwandern das Buch-Ressort. Es wurde auch so einiges gehört und vor allem gesehen: Der Schnulzenfaktor von Away ist nur eine der großen Kulturfragen, die wir in dieser Episode diskutieren.

Spieleveteranen-Episode 41-2020 (#185)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 7.10.2020
Laufzeit: 1:26:00 Stunden

0:00:15 Smalltalk
0:01:15 Gemischte News: EA Sports holt NHL 94 Rewind aus dem Eisfach, die PS5 tauscht Tasten in Japan, Activision Blizzard schließt seine Niederlassung in Versailles und Cyberpunk 2077 ist golden, wenn auch noch nicht fertig.
0:14:08 Was haben wir zuletzt gespielt? Baldur’s Gate 3, Hades und Star Wars: Squadrons.
0:25:09 Wir beantworten die Fragen zum Tage von unseren Hörern Oliver und Andreas.

0:35:37 Off-Topic
0:35:44 Was beschäftigt uns im Oktober? Zum Beispiel Garten-Hulk und Kneifzangen-Halloween. Ubisoft hat auch einen Wikinger-Podcast gemacht.
0:46:30 Musik-Ressort: »On Sunset« von Paul Weller, »Hate for Sale« von den Pretenders und »The Abscence of Presence« von Kansas.
0:49:25 Film-Ressort: »Blow the Man down« und »Die Taschendiebin« (The Handmaid).
0:54:56 Buch-Ressort: »Sid Meier’s Memoir!« und der neue Karriere-Rückblick von Sierra-Mitgründer Ken Williams: »Not All Fairy Tales Have Happy Endings«.
1:08:42 Serien-Ressort: Away, The Boys, Tokyo Girl und Tokyo Love Story.

1:24:54 Abspann

Posted by Heinrich

Filed under: Patreon Leave a comment
Comments (1) Trackbacks (0)
  1. NHL-Hockey wurde noch deutlich länger auf z.B. auch Mega Drive und in Pixel-Optik veröffentlicht. NHL95 und 96 waren dabei glaube ich noch wirkliche Weiterentwicklungen, währen NHL97+98 im wesentlichen die gleichen Spiele blieben.

    Bei Away bin ich zwischen euch beiden platziert. Nicht ganz so gelangweilt wie Heinrich, aber auch nicht so positiv wie Jörg. Die Abschnitte auf der Erde hätten für mich gerne einen etwas weniger großen Anteil haben dürfen. Und die “Probleme” an Bord, gerade technischer Natur, waren mir alle etwas zu plump. Zudem war irgendwie schnell klar, dass da niemand “geopfert” wird und am Ende einer jeden Folge wieder “alles Gut” wird.

    Das Buch von Sid Meier lese ich auch gerade mit Spannung. Die ersten vier Kapitel waren interessant und lesenswert. Auf das Buch von Ken Williams schiele ich auch, bin mir nach Heinrichs Eindruck aber nicht ´ganz sicher, ob ich es mir dann zum aktuellen Preis kaufen werde oder auf einen günstigeren hoffe.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen