Spieleveteranen
18Sep/211

#234: Sonic the Hedgehog

Rote Schuhe, blaue Stacheln und mit Hochgeschwindigkeit in den Spieleveteranen-Podcast! Zum 30. Geburtstag von Sonic the Hedgehog feiern wir eine Party mit reichlich Ringen, zu der auch ein paar Sega-Spezialisten vorbeischauen: Robert Bannert und Thomas Nickel, die Autoren des neuen Mega-Drive-Pixelbuchs. Wir diskutieren die spielerischen und technischen Stärken von Sonics Debüt und ermitteln den besten Serienteil im klassischen 2D-Stil. Mario-Vergleiche waren nur bedingt sinnvoll, in den frühen 90er-Jahren aber unvermeidlich, Sonic wurde zu Segas Maskottchen-Antwort auf Nintendos prominenten Klempner. Vor dem Spurt in die Green Hill Zone beschäftigen wir uns ein wenig mit der Gegenwart in Form von News, Spieleimpressionen und Hörerpost.

Unterstützt die Spieleveteranen und hört doppelt so viele Episoden: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Spieleveteranen-Episode 38-2021 (#234)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen die Gastveteranen Robert Bannert und Thomas Nickel.
Aufnahmedatum: 15.09.2021
Laufzeit: 1:32:47 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:00:15 Das heutige Programm.
0:03:07 Gemischte News: Remake des Star Wars-Rollenspiels Knights of the Old Republic angekündigt. Rauf, rauf, runter, runter zum Konami-Code-Merchandise.
0:12:25  Was haben wir zuletzt gespielt? Deathloop und allerlei DLC für FarCry 5. Jörg spielte außerdem Webseiten-Redesign.
0:28:45 Hörerpost von Pascal Parvex und Andreas Wanda.
0:37:19 Robert Bannert und Thomas Nickel gesellen sich zur Runde und stellen sich vor.

0:43:44 Das alte Spiel: Sonic the Hedgehog
0:43:52 Rennen, springen, Ringe sammeln: Das erste Sonic-Spiel sollte mit Tempo und toller Technik die Vorzüge der Mega-Drive-Konsole demonstrieren.
0:54:57 Sonic wurde für Sega zur wichtigen Symbolfigur im Systemkampf mit Nintendo. Spielerisch gingen Igel und Klempner aber recht unterschiedliche Wege.
1:03:02 Was ist das beste Sonic im klassischen 2D-Stil? Und was hält Sonic-Experte Thomas von den modernen Titeln wie Sonic Colors?
1:11:49 Über die künstlerische Bedeutung des Sonic-Films kann man streiten, die Musik findet einhelligen Beifall. Zum 30. Geburtstag hat Komponist Masato Nakamura mit seiner Band Dreams Come True On the Green Hill neu aufgenommen.
1:20:49 Der historische Pressespiegel.

1:31:40 Abspann

Posted by Heinrich

Filed under: Podcast Leave a comment
Comments (1) Trackbacks (0)
  1. Zum Sonic Film und Musik: Ich bin da genau umgekehrter Meinung. Der Film ist super, die Neuaufnahme der Green Hill Zone, wie verlinkt, ist hingegen lauwarme lala Musik.

    Und danke fürs Verlinken!


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen