Spieleveteranen
22Oct/210

#239: Castlevania Advance Collection

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Hier erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Alles andere als ein Trauerspiel: Seit seiner Veröffentlichung 2003 gilt Castlevania: Aria of Sorrow als einer der besten Vertreter des Metroidvania-Genres. Entsprechend aufgepeitscht hat uns die Rückkehr ins Gruselschloss bei der Castlevania Advance Collection. Zusammen mit dem Dracula-Experten Thomas Nickel diskutieren die Spieleveteranen auch die anderen Teile der Sammlung: Circle of the Moon und Harmony of Dissonance sind weitere alte GBA-Bekannte, Vampire’s Kiss alias Dracula X geht auf die Super-Nintendo-Ära zurück. Wie viel Spaß machen die Titel heute noch, welche Besonderheiten haben die Emulationsexperten von M2 eingebaut? Bevor unsere furchtlosen Dämonenkiller auf Seelenjagd gehen, gibt es zu Beginn der Sendung eine Portion News, Spieleimpressionen und Hörerpost.

Spieleveteranen-Episode 43-2021 (#239)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Thomas Nickel.
Aufnahmedatum: 20.10.2021
Laufzeit: 1:35:37 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:00:43 Das heutige Hauptthema wird euch zu den Knoblauchketten greifen lassen.
0:03:04 Gemischte News: Valve kündigt Qualitätssicherung für Steam-Deck-Spiele an, die PC-Version von God of War erscheint im Januar, das Retro-Handheld Analogue Pocket bekommt ein neues Betriebssystem, Gerüchte um ein neues Splinter Cell.
0:15:16 Was haben wir zuletzt gespielt? Klassische GTA-Teile, Diablo II Resurrected, das Brettspiel Gloomhaven – Die Pranken des Löwen und NHL 22.
0:28:02 Hörerpost von N0Remors3 und Andreas Wanda.
0:38:12 Wir begrüßen Gastveteran Thomas Nickel, der sich darauf freut, bald wieder vor echten Studenten dozieren zu dürfen.

0:43:37 Das neue (alte) Spiel: Castlevania Advance Collection
0:43:54 In der Sammlung sind die drei Game-Boy-Advance-Teile der Serie sowie ein Super-Nintendo-Bonustitel enthalten. Wir konzentrieren uns auf Aria of Sorrow und denken an unseren GBA-Erstkontakt damit zurück.
0:50:24 Die GBA-Castlevanias bieten klassische Metroidvania-Kost mit RPG-Elementen. Neue Skills schalten neue Wege frei, allerlei Waffen und Seelen lassen sich sammeln.
1:05:24 Verlieren die GBA-Oldies auf großen Monitoren ihre Pixelmagie? Welche Grafikfunktionen vermissen wir?
1:11:33 Wer sind die Emulationsexperten von M2, die schon so manchen Spieleklassiker liebevoll aufbereitet haben?
1:22:31 Der historische Pressespiegel – und Thomas‘ Fazit aus der neuen M!Games.

1:34:22 Abspann

Posted by Heinrich

Filed under: Patreon Leave a comment
Comments (0) Trackbacks (0)

No comments yet.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen