Spieleveteranen
12Mar/220

#259: Horizon Forbidden West

Spieleveteranen-Episode 11-2022 (#259)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Anatol Locker.
Aufnahmedatum: 09.03.2022
Laufzeit: 1:43:45 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk - 0:53:33 Horizon Forbidden West)

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Hier erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Wer eine Reise in den gefahrvollen verbotenen Westen tut, ist froh um jeden freundlichen Begleiter. Umso mehr wissen Heinrich und Jörg es zu schätzen, dass Anatol Locker zur Analyse des Open-World-Titels Horizon Forbidden West dazustößt. Der hat schon im Vorgänger Zero Dawn etliche Stunden mit Heldin Aloy verbracht und war extrem gespannt auf den zweiten Teil. Aber bevor die drei von der Jagd auf Maschinenwesen in prächtigen Landschaften schwärmen (und auch so manches Detail kritisieren), gibt es zunächst die volle Ladung an aktuellen Branchen-News und Spieleindrücken; dabei stehen Jörgs Erfahrungen mit dem neuen Steam Deck im Mittelpunkt.

0:00:15 Das heutige Programm.
0:02:38 Gemischte News: Ein riesiges Spiele-Bundle auf itch.io sammelt Geld zur Unterstützung der Ukraine, bis zum 16.03. könnt ihr euch rund tausend »Inhalte« ab 10 Dollar sichern. Wegen des Krieges verschiebt Nintendo die Veröffentlichung von Advance Wars 1+2 Re-Boot Camp, Warren Spector arbeitet an einem ganz neuen Spiel, Gerüchte über eine God of War-Fernsehserie brodeln.
0:13:47 Was haben wir zuletzt gespielt? Jörg hat diverse Titel auf dem Steam Deck ausprobiert, Heinrich amüsierte sich bei der Demo von »Kirby und das vergessene Land«.
0:36:53 Hörerpost von Stefan, Torsten Peter und N0Remors3.
0:46:02 Wir begrüßen Anatol Locker, der vor dem Aufbruch gen Westen noch einen Buchtipp auf Lager hat.
0:53:55 Guerilla Games kann auch anders: Die Macher der Killzone-Shooter landeten 2017 mit Horizon Zero Dawn einen Open-World-Hit. Worum geht es bei der Fortsetzung Forbidden West?
1:01:42 Anatol ist Fan des Vorgängers, den Jörg wiederum kaum kennt. Wo sich alle einig sind: Der Tutorial-Einstieg ist arg mühsam, erst nach ein paar Stunden kommt Forbidden West in Fahrt.
1:17:50 Bei den spannenden Kämpfen gibt es erfreulich viele Freiheiten bei der Herangehensweise. Die andere große Stärke von Forbidden West ist die Inszenierung, von den Storysequenzen bis zur Landschaftswucht.
1:28:52 Veteranenfazit und Pressespiegel.
1:42:29 Abspann.

Posted by Heinrich

Filed under: Patreon Leave a comment
Comments (0) Trackbacks (0)

No comments yet.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen