#294: Tactics Ogre: Reborn

Spieleveteranen-Episode 46-2022 (#294)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Michael Hengst
Aufnahmedatum: 08.11.2022
Laufzeit: 1:35:01 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk – 0:37:02 Tactics Ogre: Reborn)

Eng umschlungen betreten die Spieleveteranen die Rundentaktik-Schlachtfelder, um das neue Remake eines Remakes zu begutachten. Tactics Ogre: Let Us Cling Together erschien 1995 zunächst auf dem Super Nintendo und wurde 2010 für die Sony PSP neu aufgelegt. Jetzt gibt es mit Tactics Ogre: Reborn eine weitere Neuauflage des einflussreichen Genreklassikers. Zusammen mit Gastveteran Michael Hengst diskutieren wir, wie sich das Spielprinzip gehalten hat, welche Verbesserungen uns aufgefallen sind und worauf man bei der anspruchsvollen Herausforderung achten sollte. Vor unserem Besuch auf den Valerian-Inseln gibt es zu Beginn der Episode wie gewohnt News, Spielberichte und Hörerpost – dabei reicht das Themenspektrum vom Kriegsgott bis zum C64-Akkordeongott.

Unterstützt die Spieleveteranen und hört doppelt so viele Episoden: https://www.patreon.com/spieleveteranen

0:00:15 News & Smalltalk
0:03:33 Gemischte News: Aprilfrische Hoffnungen auf Diablo 4, WM-Modus für FIFA 21, Verkaufszahlen für Nintendos Switch-Spiele und eine Bastelanleitung für das sensationelle C64-Akkordeon.
0:16:38 Was haben wir zuletzt gespielt? God of War: Ragnarök.
0:26:55 Hörerpost von Arvid P., Matthias Fauth und Matthias Peitz.
0:33:37 Wir begrüßen Gastveteran Michael Hengst, den Schlächter von Obritzberg und Verschlinger aller Taktik-Rollenspiele.

0:37:02 Das neue alte Spiel: Tactics Ogre: Reborn
0:37:19 Tactics Ogre: Reborn ist die aufpolierte Wiedergeburt von Tactics Ogre: Let Us Cling Together, einer Kombination aus kniffligen Rundenschlachten und ausgefeiltem Charakterausbau.
0:50:29 Die Grafik ist knuffig, doch die Story ernst. Am Ende bestimmter Kapitel beeinflussen wir den weiteren Handlungs- und Spielverlauf mit unseren Entscheidungen.
0:58:15 Tactics Ogre: Reborn hat einige Neuerungen und Verbesserungen, erfüllt aber nicht jeden modernen Komfortwunsch.
1:12:50 Um auf den isometrischen Schlachtfeldern den Überblick zu behalten, muss man schon ein paar Einstellungsoptionen nutzen. Doch trotz mancher kleinen Umständlichkeit kann das Spiel immer noch fesseln.
1:25:54 Pressespiegel und Veteranenfazit.
1:32:35 Abspann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen