Spieleveteranen
25Jan/17Off

#88: Diablo, Bob Bates

Spieleveteranen-Podcast 88 ist erschienen. Dabei handelt es sich um eine Bonus-Episode für unsere Patreon-Unterstützer (die nächste gewohnte monatliche Folge „für alle“ folgt dann im Februar). In rund 2 ½ Stunden plaudern wir zum Beispiel über die Nintendo-Konsole Switch und das neue Text-Adventure von Bob Bates, der im Interview Einzelheiten zu Thaumistry: In Charm’s Way verrät. In der Rubrik „Das alte Spiel“ sehen wir uns Diablo zu seinem 20. Geburtstag erneut an. Außerdem begrüßen wir Mick "Falcon" Schnelle, beantworten Hörerfragen – und es gibt auch einen Anfangsgag.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren zusätzlichen Episoden interessiert seid, könnt Ihr uns auf Patreon unterstützen. Unseren kompletten Bonus-Content gibt es für alle Backer ab der $5/Monat-Kategorie.  

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gaststar Mick Schnelle und Interviewpartner Bob Bates.
Aufnahmedatum: 18.01. + 22.01.2017
Laufzeit: 2:32:14 Stunden 

0:00:45 Smalltalk
0:00:45 Hallo und willkommen
0:05:35 Heinrich hat Inside zu Ende gespielt und ist davon beeindruckt – was er von Firewatch nicht behaupten kann
0:11:24 Mick spielt endlich Fire Emblem: Fates und hat auch an Rollercoaster Tycoon Classic Spaß
0:17:02 Jörg wagt sich bei den Hack-Enkeln Pathos und Brogue in die Dungeons
0:21:27 Bob Bates entwickelt das neue Text-Adventure Thaumistry: In Charm’s Way, dessen Kickstarter-Kampagne gestartet ist
0:23:25 Inoffizielle Wiederbelebung von The Sims Online. Mick und Heinrich erinnern sich an ihre WG-Erfahrungen
0:28:56 Mick schmökert sich durch Outlander und „Dämonenhasser Tony Ballard“

0:32:09 Nintendo Switch
0:32:14 Am 3. März 2017 erscheint die neue Nintendo-Konsole Switch
0:33:07 Jörgs Anfühl-Impressionen von einer Presseveranstaltung, was kann der Controller?
0:38:44 Ist Switch primär Heimkonsole, Mobilspielgerät – oder weder Fisch noch Fleisch?
0:42:58 Wie sieht’s mit neuen Spielideen aus?
0:50:42 Warum Heinrich trotz viel Gemecker vorbestellt hat
0:53:40 Micks Herz hat sich noch nicht erweichen lassen
0:56:31 Jörg hat das freundlichste Fazit zur Switch

1:00:30 Das alte Spiel: Diablo
1:02:08 Das Jubiläums-Event in Diablo 3 enttäuscht
1:04:37 Was war am „richtigen“ ersten Diablo so weltbewegend?
1:13:37 O-Ton David Brevik: So fühlte es sich an, Diablo von Runden- auf Echtzeitablauf umzustellen
1:15:27 Was ist uns aufgefallen, als wir Diablo wieder gespielt haben?
1:22:08 Düstere Grafik, knackiger Sound
1:35:52 Presseschau: Kritikerstimmen von damals
1:43:00 Unsere Empfehlung zur Befriedigung von Diablo-Gelüsten

1:45:17 Hörer fragen, Veteranen antworten
1:45:50 Umfrage zum Thema Indie-Spiele
1:47:35 Vollwertige Bonus-Episoden für Patreon-Unterstützer
1:50:11 Auftritte von weiteren Spieleveteranen
1:55:01 Die Wahrheit über Civ 5 und Ultima 5
1:56:36 Welche Controller haben uns am besten gefallen? Mit Sondererwähnung des schlechtesten Joysticks aller Zeiten!

2:05:27 Interview mit Bob Bates
2:05:53 Jörg erinnert sich an sein erstes Treffen mit Bob, anno 1995
2:09:27 Das bedeutet der Name von Bobs neues Abenteuerspiel Thaumistry: In Charm’s Way
2:13:08 Grafik, nein danke: Warum macht Bob wieder ein Text-Adventure?
2:22:25 Die Handlung von Thaumistry

2:26:55 Vorschau
2:27:19 Podcast 89 (für alle), Anfang Februar
2:28:43 Podcast 90 (für Patreon-Unterstützer), Ende Februar
2:29:48 Zur Umstellung auf monatliche Patreon-Abbuchungen
2:30:60 Tschü-üss!

Posted by Heinrich

Filed under: Patreon, Podcast Comments Off
Comments (7) Trackbacks (0)
  1. Ich bin zwar echt versucht nun auch mal Patreon supporter zu werden (ich hasse Patreon, seit Jahren nervt das im Kunstbereich herum, und wird durch Paywalls missbraucht bis zum geht nicht mehr), aber ich bemerke in letzter Zeit, dass es “nur” noch Heinrich und Joerg sind. Wo seid’s ihr denn alle hin? Haben die andern schlicht keinen Bock mehr? Was mich im Prinzip auch zu einem Dauer-Abo motivieren kann, ist wenn Michael Hengst oft dabei waere. Aber bei ihm sehe ich ja selbst ein, dass er sich von dem ganzen Thema, oder zumindest seinen alten Leidenschaften wie Ultima usw schon ziemlich entfernt hatte. —- Dazu dann noch die Sache das der Schritt von 1 zu 5 ziemlich happig ist. Da wuerde ich – wenn das geht, ja schon fast lieber die Episoden bei INTERESSE einzeln fuer 5 Euro freischalten. Aber hier geht nur alles oder garnichts, oder? Und mir fehlen die anderen. Diese Umstellung was negatives fuer mich. Alles Liebe und Gute, ihr alle :).

  2. Ein ganzer Kommentar zur aktuellen Folge. Absoluter Negativrekord wahrscheinlich.

  3. Jede zweite “reguläre” Episode ist jetzt “Bonus”? Ohne über Bezahlung oder Gratis diskutieren zu wollen, aber da ist jetzt die Nomenklatur ein wenig kaputtgegangen, meint ihr nicht?

    • Wir verdoppeln die Anzahl der regulären Episoden, von denen jede zweite Patreon-Unterstützern vorbehalten ist. Netto gibt’s also eine Episode für alle im Monat – genau wie früher.

      • Ich fände 87, 87P (diese), 88, 88P, 89, 89P als Nummerierung trotzdem passender. Sonst wird es immer komische Nachfragen geben.

  4. Yo man, Paywall Mick is in da house!


Trackbacks are disabled.