Spieleveteranen
17Apr/18Off

#117: Star Fox & Far Cry 5

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Bonus-Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 117 folgendes Programm:

Vor 25 Jahren erschien ein innovatives Spielmodul mit Grafikbeschleuniger-Chip an Bord. Zum Geburtstag des Polygon-Wunders Star Fox gesellt sich Julian Eggebrecht als ausgefuchster Gastveteran in die Runde. Eine Stunde lang plaudern wir über technische und spielerische Finessen des Super-Nintendo-Klassikers sowie dessen spannende Entwicklungsgeschichte. Ganz modern ist dagegen das Thema unseres zweiten großen Segments, wir besprechen den Open-World-Shooter Far Cry 5. Außerdem erwarten euch wie immer News und Smalltalk rund um aktuelle und historische Spielethemen.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns auf Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.  

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gast-Veteran Julian Eggebrecht
Aufnahmedatum: 10.+12.04.2018
Laufzeit: 2:23:40 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:02:22 Gemischte News: Update zum The64 Mini nach unserer Express-Folge, Grafik-Verschlimmbesserung der Neuauflage von Chrono Trigger repariert, Mikrotransaktionsabbau in einigen AAA-Spielen, neuer Myst-Kickstarter verspricht große Kunst.
0:18:32 Was haben wir zuletzt gespielt? Unter anderem Golf Clash, God of War, Hearthstone: Der Hexenwald, Singstar und Wipeout Omega Collection.
0:25:29 Wir begrüßen Gast-Veteran Julian Eggebrecht.

0:30:50 Das alte Spiel: Star Fox
0:31:07 Vor 25 Jahren entlockte Star Fox dem Super Nintendo ausgefüllte 3D-Polygongrafik. Möglich machte es der in jedem Modul eingebaute Coprozessor Super FX, den sich das englische Studio Argonaut ausgedacht hat.
0:40:30 Von Argonaut stammten bereits die Starglieder-Spiele für Amiga und Atari ST. Auch Factor 5 experimentierte auf dem Amiga mit 3D-Grafik, doch Return to Fractalus wurde nie fertiggestellt.
0:45:01 Ein überlisteter Game-Boy-Kopierschutz führte dazu, dass Nintendo mit Argonaut ins Gespräch kam.
0:56:57 Drei Argonaut-Programmierer arbeiteten mit Shigeru Miyamotos Team an Star Fox. Nintendo war scharf aufs 3D-Knowhow des Personals.
1:01:59 Wie spielt sich Star Fox, was fällt bei der Wiederbegegnung auf?
1:17:21 Star Fox war für viele Konsolenspieler die erste Begegnung mit 3D-Grafik. Julian liebt es immer noch und wünscht sich eine Version mit höherer Framerate.
1:25:11 Wie bewertete die Fachpresse damals Star Fox?

1:33:47 Das neue Spiel: Far Cry 5
1:34:25 Das deutsche Studio Crytek erfand die 2004 gestartete Serie, die seit Teil 2 von Ubisoft fortgeführt wird. Was ist eigentlich typisch Far Cry?
1:40:23 Neuer Schauplatz ist das ländliche Montana. Die schöne Spielwelt überzeugt weitaus mehr als die anstrengende Hauptstory.
1:45:46 Das Begleitersystem sorgt für noch mehr spielerische Freiheiten und einige witzige Charaktere.
1:55:40 Spaß mit Bunker-Puzzles und den überraschend guten Nebenmissionen.
2:05:45 Presseschau mit Zitaten aus Testberichten.
2:14:00 Wir schreiten zur Spieleveteranen-Wertung.

2:17:36  Vorschau
2:17:55  Podcast 118 (für alle), Ende April.
2:20:37  Podcast 119 (für Patreon-Unterstützer), Mitte Mai.

2:22:36  Abspann

Posted by Heinrich

Filed under: Patreon, Podcast Comments Off
Comments (1) Trackbacks (0)
  1. Julian Eggebrecht und ein Thema aus dem Nintendo-Bereich, ich denke diese Kompetenz-Kombination ist im deutschsprachigen Raum bisher unnerreicht. Könnte ihm stundenlang zuhören, mich würden speziell mal Geschichten hinter den N64-Projekten von Factor 5 interessieren. Rogue Squadron, Indy und Battle for Naboo sind auch heute noch gut spielbar.


Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen