Spieleveteranen
15Nov/184

#131: 25 Jahre CD Player

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Bonus-Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 131 folgendes Programm:

Faszination CD-ROM: Vor 25 Jahren begann mit dem PC Player-Sonderheft »CD Player« der Silberrausch bei den Spielezeitschriften. Das Jubiläum begehen wir im Gespräch mit Boris Schneider-Johne, der damals das Konzept ausheckte und als Brennmeister lustige Erfahrungen mit sensiblen Rohlingen machte. Danach erwarten uns zwar keine Multimedia-Leserbriefe, aber Audio-Hörerfragen, denn wir beantworten wieder mal eure Kommentare. Von Warcraft 3 Reforged bis zum PC Classic gibt es zudem diskussionswürdige News und ein paar aktuelle Spielerlebnisse haben wir auch auf Lager.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns auf Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.  

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Boris Schneider-Johne.
Aufnahmedatum: 4. + 13.11.2018
Laufzeit: 2:26:43 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:04:30 Gemischte News: Ankündigung der »DOS-Minikonsole« PC Classic, Warcraft 3 wird Reforged, Wut über ein neues Mobil-Diablo, was hat Microsoft mit Obsidian Entertainment und inXile vor?
0:29:57 Was haben wir zuletzt gespielt? Underworld Ascendant, Wandersong, Red Dead Redemption 2, Assassin’s Creed Odyssey und Overkill‘s The Walking Dead.

0:43:43 25 Jahre CD Player
0:44:07 Wir begrüßen Ehren-Gastveteran Boris Schneider-Johne zu Poing-Base einem Rückblick auf CD Player. Das CD-ROM-Sonderheft von PC Player erschien im November 1993 und war trotz des stolzen Preises von 19,80 Mark schnell ausverkauft.
0:55:35 Ruhe im Netzwerk: Boris durfte mit seinem ersten CD-Brenner spielen und den »buffer underrun« näher kennenlernen.
1:10:32 Der Datenträger als Star: So viele Spiele-Demos! Selbst für Omar Sharif und Robobabes war noch Platz.
1:23:26 Schon auf der ersten CD Player gab es abenteuerliche Video-Experimente, die der Zusammenarbeit mit einem Lokalsender entsprangen. Ab der zweiten Ausgabe waren dann die »Multimedia-Leserbriefe« fester Bestandteil.

1:41:40 Hörer fragen, Veteranen antworten
1:42:06 Ihr wollt es wissen, wir ringen nach Antworten: Bei der Abarbeitung von Hörerfragen plaudern wir über Themen wie Podcast-Organisation, die einstige Zzap!-Zusammenarbeit und  Cameo-Auftritte in Spielen.

2:20:37 Vorschau
2:20:51 Podcast 132 (für alle), Ende November.
2:22:10 Podcast 133 (für Patreon-Unterstützer), Mitte Dezember.

2:24:34 Abspann

Posted by Heinrich

Comments (4) Trackbacks (0)
  1. Hallo zusammen Ich habe da mal ne Frage, Ich bin neuer Patreon Supporter und wollte wissen ob ich die Bonus Episoden nur über den Rss Feed hören kann oder auch direkt über Die Homepage? Sorry für die etwas blöde Frage aber ich habe davon null Ahnung.

    • Hallo Meik,

      danke für die Unterstützung. Die Bonus-Episoden gibt’s nicht auf spieleveteranen.de, aber du kannst sie auf unserer Patreon-Seite herunterladen (Rechtsklick auf den MP3-Namen unter Überschrift/Episodennamen und “speichern unter”). Mit der Patreon-Smartphone-App hast du auch Zugriff auf unseren Content.

  2. Das passt ja, denn kein Podcast putzt so gut mein Bad wie die Spieleveteranen. Liegt wohl auch daran, dass Heinrich aussieht wie Meister Propper und Jörg ist ja auch irgendwie ein General.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen