Spieleveteranen
16Jul/190

#147: Populous & Dr. Mario

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 147 folgendes Programm:

Bereits 1990 gab es Dr. Mario rezeptfrei als Modul für Nintendo-Hardware, das neue Dr. Mario World ist dagegen auf modernen Smartphones zuhause. Zusammen mit Gastveteran Stephan Freundorfer vergleichen wir die Neuauflage mit dem Original und gedenken auch anderer Vertreter der großen Tüftelspielwelle im Sog von Tetris. An Amiga und Atari ST zerbrach man sich 1989 bevorzugt mit einem neuartigen Strategiespiel den Kopf, klickte das Terrain zurecht und regte die Bevölkerung zur Reproduktion an: Wir erinnern uns an die Innovationen von Populous und dessen abenteuerliche Entstehungsgeschichte. Weitere interessante Lektüre zu dem Thema: Peter Molyneux‘ GDC-Postmortem (Video), Jimmy Mahers Zusammenfassung der Bullfrog-Vorgeschichte und dieser EDGE-Artikel.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns auf Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.  

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Stephan Freundorfer. Aufnahmedatum: 12. + 15.07.2019
Laufzeit: 2:16:25 Stunden

0:00:14  Smalltalk
0:03:33  Was haben wir zuletzt gespielt? Dragon Quest Builders 2, Fire Emblem: Three Houses, Grabbed by the Ghoulies und Fable.
0:25:10 Die endgültige Spieleliste der PC-Engine-Minikonsole wurde veröffentlicht. Was freut uns, welche Titel vermissen wir?

0:32:18  Das neue (alte) Spiel: Dr. Mario World
0:32:59  Mario hat seine Praxis auf iOS- und Android-Geräten eröffnet. Die Puzzles von Dr. Mario World sind spaßig, aber es gibt einige beunruhigende free2play-Symptome.
0:46:50  Das ursprüngliche Dr. Mario für NES und Game Boy hatte ein ganz anderes Spielgefühl.
0:54:35  Was sagten die Spielezeitschriften Ende 1990 zu Dr. Mario?
0:57:21  Puzznic, Klax & Co.: Wir würdigen weitere Highlights der großen Knobelspielwelle von 1989/90.

1:13:25  Das alte Spiel: Populous
1:13:48  Im Frühjahr 1989 faszinierte das kleine englische Studio Bullfrog mit einem innovativen Amiga-Strategiespiel. Wir erinnern uns an Landschaftsmanipulation, Echtzeit-Gewusel und Nullmodem-Duelle.
1:29:58  Beim Nostalgiebrillen-freien Wiederanspielen fällt auf, dass einige Aspekte von Populous nicht sonderlich gut gealtert sind.
1:44:34  Die Entstehungsgeschichte von Bullfrog und Populous steckt voller aberwitziger Anekdoten und glücklicher Fügungen.
1:51:25  O-Ton Peter Molyneux aus seinem GDC-Vortrag von 2011: So erschlich sich Bullfrog dank eines Missverständnisses kostenlose Amiga-Computer von Commodore.
2:04:29  Was sagten die Spielezeitschriften damals zu Populous?

2:11:16  Vorschau
2:11:37  Podcast 148 (für alle), Ende Juli.
2:13:35  Podcast 149 (für Patreon-Unterstützer), Mitte August.

2:15:20  Abspann

Posted by Heinrich

Comments (0) Trackbacks (0)

No comments yet.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen