Spieleveteranen
29Feb/205

#162: Contra III (Super Probotector)

Kurz vor der Veröffentlichung des Super Nintendo in Europa wurde das Actionspiel Contra III: The Alien Wars schon in Import-Tests gefeiert. Das Extrawaffen-hungrige Duo Lance und Bill zog in Deutschland schließlich unter dem Namen Super Probotector in die Schlacht. Mit Gastveteran Julian Eggebrecht diskutieren wir, was damals an der Technik faszinierte und wie gut sich der Spielwitz gehalten hat. Das Team von Factor 5 war so sehr von Konamis Knaller begeistert, dass es sogar eine Umsetzung für den Game Boy programmierte. Bei unserer monatlichen Zeitschriften-Zeitreise würdigen wir dann die »Befreiung« von Power Play vor 30 Jahren: Nach über einem Jahr als Happy-Computer-Beilage wurde das Magazin in die Unabhängigkeit entlassen. Zu unserer Blätterrunde gesellt sich deshalb Anatol Locker, der mit Ausgabe 3/1990 die Redaktionsleitung übernahm.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen die Gastveteranen Julian Eggebrecht und Anatol Locker.
Aufnahmedatum: 24. + 25.02.2020
Laufzeit: 2:33:20 Stunden

0:00:14  Smalltalk
0:00:56  Das heutige Programm.
0:03:32  Was haben wir zuletzt gespielt? Außer Kingdom Come: Deliverance nicht viel, dafür hat sich Heinrich die Spielestudio-Sitcom Mythic Quest angesehen, während Jörg noch tapfer an seiner GDC-Dokumentation schneidet).
0:18:16  Was haben Nicht-Unterstützer bei der letzten Episode versäumt?
0:19:37  Wir begrüßen Gastveteran Julian Eggebrecht von Factor 5.

0:24:34  Das alte Spiel: Contra III (Super Probotector)
0:25:03  Contra Spirits alias Contra III alias Super Probotector war dem Super Nintendo auf die Hardware geschneidert.
0:34:02  Den 1992-Klassiker kann man heute (neben vielen anderen Serienteilen) bei der Contra Anniversary Collection nachholen. Contra III ist auch beim Super Nintendo Classic Mini an Bord.
0:45:30  Hintergrundinfos zur Game Boy-Version von 1994: Wie kam Factor 5 an den Job, was war bei der Umsetzung besonders knifflig?
0:52:03  Contra III wurde schon 1992 als herzhaft hart empfunden. Julian spielt’s heute noch im Schlaf durch, Heinrich kommt bei den Bossen ins Schwitzen (und Fluchen).
1:09:09  Der historischer Pressespiegel.

1:17:53  Zeitreise: Februar 2010, 2000, 1990
1:18:27  GameStar 3/2010, u.a. mit Mass Effect 2, Drakensang und Vancouver 2010. GamersGlobal testete vor 10 Jahren auch Heavy Rain.
1:35:56  GameStar 3/2000, u.a. mit The Sims, Final Fantasy 8, Anstoss 3, Nox und den GameStar-Redaktionsawards 1999.
1:57:52  Anatol Locker gesellt sich dazu, um gemeinsam in Power Play 3/1990 zu blättern, der ersten eigenständigen Ausgabe nach der Happy-Beilagen-Ära. Hier entdecken wir u.a. Starflight 1 + 2, Indianapolis 500, Super Shinobi, Metal Gear sowie ein unerhört schweres Spielequiz.

2:28:46  Vorschau
2:33:06  Podcast 163 (für Patreon-Unterstützer), Mitte März.
2:34:23  Podcast 164 (für alle), Ende März.

2:32:15  Abspann

Posted by Heinrich

Filed under: Podcast Leave a comment
Comments (5) Trackbacks (0)
  1. Hi 👋
    Eine kleine Anmerkung: Ihr habt im Contra Block nie erklärt, was das überhaupt für ein Spiel ist. (oder hab ich das überhört?) Hörer die das nicht kennen sind hier leider ganz raus.
    Schöne Grüße!

    • Man ging wahrscheinlich aus, dass es sich um Gamer-Allgemeinwissen handelt, bei uns hieß es auch “Super Probotector”, weiß noch, dass es vor Jahren hier aber (noch) ziemlich bekannt war und keiner weiteren Erklärungen bedurfte. Nach dem Motto erklär mal dem Jungen in der Straßenbahn was Pokémon ist (ok diesen Grad an Popularität hat Super Probotector/Contra dann doch nicht erreichen können) 😉

  2. Jörg, bitte informier dich mal, wie “Mass Effect” richtig ausgesprochen wird.

  3. Wie immer eine tolle Folge, speziell die technischen Insiderinfos bezüglich des GameBoy-Contras! Sehr interessant mit dem Super GB und der zusätzlichen Powerausnutzung. Sollten Julian mal die Titel ausgehen behandelt ihr einfach mal als “Hauptthema” eines der Factor 5-Spiele, auf dem SNES fällt mir da noch “Indiana Jones’ Greatest Adventures” ein, ein tolles Spiel auf Basis der Super Turrican-Technik und mein erstes durchgespieltes Factor 5-Game, tatsächlich das einzige 2D-Actionspiel um den Archäologen, dass es schafft die Atmosphäre der Filme einzufangen (und tollen Mode 7-3D-Lorenfahrten und Dolby Surround-Sound!! 😉 )

  4. Freu mich total auf die Folge. War eines meiner ersten SNES-Games. Läuft heute ab und an noch auf dem SuperNT.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen