Spieleveteranen
18Jul/20Off

#177: Ghost of Tsushima

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Unter https://www.patreon.com/spieleveteranen erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt.

Für sieben Samurai hat’s nicht ganz gereicht, aber immerhin drei Spieleveteranen greifen zum Controller-Katana, um im Japan des Jahres 1274 auf Open-World-Abenteuer zu gehen. Zusammen mit Olli »Sensei« Schultes von M! Games diskutieren wir Ghost of Tsushima, den wohl letzten großen PS4-Exklusivtitel. Dort erwarten uns traumhafte Landschaften mit vielen, vielen fallenden Blättern, in denen wir massig Mongolen vermöbeln. Es gibt aber auch kleine Kamera- und Designeigenheiten zu vermelden. Bevor wir uns auf Tsushima austoben, erwartet euch die übliche Portion News-Meldungen und Impressionen von aktuellen Spielen.

Spieleveteranen-Episode 28-2020 (#177)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Oliver Schultes.
Aufnahmedatum: 15.+16.07.2020
Laufzeit: 1:42:49 Stunden

0:00:15  News & Smalltalk
0:00:47 Das heutige Programm.
0:06:38 Gemischte News: Eindrücke vom Online-Event Ubisoft Forward, NES als Lego-Set, Rekordpreis für Super Mario Bros., Valves unvollendete Projektideen (enthüllt bei der Dokumentation Half-Life Alyx: The Final Hours).
0:36:00 Was haben wir zuletzt gespielt? Die neue PC-Version von Death Stranding und Bloodstained: Curse of the Moon 2.
0:48:57  Wir begrüßen Stargast Olli Schultes, Chefredakteur von M! Games und Maniac.de.

0:51:21 Das neue Spiel: Ghost of Tsushima
0:51:52 Auf den ersten Blick wirkt das neue Action-Adventure von Sucker Punch wie ein Open-World-Epos à la Ubisoft. Der Ausflug ins alte Japan hat aber ganz eigene Qualitäten.
1:03:47 Wir können uns frei über Tsushima bewegen und müssen Dörfer und andere wichtige Punkte von den Mongolen zurückerobern. In Nebenmissionen verdienen wir die Punkte, um dringend benötigte Heldenfähigkeiten zu erwerben.
1:08:11 Das Kampfsystem ist nicht so knackig wie bei Sekiro, aber durchaus fordernd. Es wird nicht nur wild das Katana geschwungen, auch im Stealth-Modus lassen sich ganze Siedlungen befreien.
1:22:03 Die farbenprächtige Spielwelt liefert schöne Augenblicke am laufenden Band. Und auch ohne aufdringliche Icon-Flut gibt es viel zu entdecken und zu tun.
1:35:08  Pressespiegel – Testzitate aus deutschen Fachmagazinen.

1:41:42 Abspann

Posted by Heinrich

Filed under: Patreon Comments Off
Comments (0) Trackbacks (0)

Sorry, the comment form is closed at this time.

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen