Spieleveteranen
22Apr/220

#265: The Wheel of Time

Spieleveteranen-Episode 17-2022 (#265)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 20.04.2022
Laufzeit: 1:44:08 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk - 0:46:20 The Wheel of Time)

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Hier erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Legend Entertainment war für Adventure-Umsetzungen literarischer Vorlagen bekannt, doch 1999 wagte sich das Studio mit der neuen Unreal-Engine in Shooter-Gefilde: The Wheel of Time ist die bis heute einzige Spielumsetzung von Robert Jordans Fantasy-Saga. Lange war der Titel digital nicht mehr erhältlich, nun haben Night Dive Studios und GOG den Klassiker neu veröffentlicht. Für Heinrich und Jörg ein willkommener Anlass, das Spiel erneut zu erleben und seine Entwicklung zu beleuchten (zur Vertiefung empfehlen wir den englischsprachigen Report von Projektleiter Glen Dahlgren und dessen Rückblick im Video-Interview). Wir haben auch Multiplayer-Basteltipps und eine Vorlesung von Prof. Fant. Lit. Langer zur literarischen Vorlage auf Lager. Los geht diese Episode mit der bewährten Mischung aus News, Spielberichten und Hörerpost.

0:00:15 Das heutige Programm.
0:05:17 Gemischte News: Ron Gilbert gibt ein erstes Interview zu Return to Monkey Island, Autor Erik Wolpaw möchte Portal 3 lieber früher als später machen, die Steam-Versionen der Goldbox-RPGs von SSI haben nützliche Extras, Sega macht die Veröffentlichung der Remaster-Sammlung Sonic Origins arg kompliziert.
0:24:41 Was haben wir zuletzt gespielt? Wartales, The Dungeon of Naheulbeuk.
0:36:02 Hörerpost von Lars Batje.
0:46:20 Das alte Spiel: The Wheel of Time.
0:46:43 Zur Einstimmung führt Jörg in die umfangreiche Romanserie ein, deren Fertigstellung ihr Schöpfer Robert Jordan nicht mehr erlebte.
1:01:32 Wie kam es dazu, dass Legend das bis heute einzige Spiel zur Buchreihe schuf – und welche Elemente der Vorlage sind im Shooter enthalten?
1:10:39 Wheel of Time war eines der ersten Spiele, das die Unreal-Engine lizenzierte. Spielerisch überzeugte der Titel mit interessanter Magie als Waffenersatz und gehobener Level-Architektur.
1:24:55 Die Wiederveröffentlichung von GOG läuft gut auf modernen Windows-PCs, doch Online-Partien findet man erst nach etwas Bastelarbeit.
1:36:13 Der historische Pressespiegel.
1:41:42 Abspann.

Posted by Heinrich

Filed under: Patreon Leave a comment
Comments (0) Trackbacks (0)

No comments yet.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen