#353: Zeitreise 2/2014, 2004, 1994

Spieleveteranen-Episode #353 (04-2024)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 18.01.2024
Laufzeit: 1:37:49 Stunden
(0:00:15 News & Smalltalk – 0:34:18 Zeitschriften-Zeitreise)

Schon die News-Meldungen stehen mit Remaster-Ankündigungen und Atari-400-Comeback ganz im Zeichen der Vergangenheit. Im Zeitreise-Segment machen wir dann richtig ernst, denn hier greifen wir zu alten Zeitschriften, um uns an die Spiele-Aufregerthemen vor 10, 20 und 30 Jahren zu erinnern. Da begegnen uns zum Beispiel ein in zwei Teile gebrochenes Adventure (2014), der umstrittene Nachfolger eines Immersive-Sim-Klassikers (2004) und eines der einflussreichsten Computerspiele aller Zeiten (1994). Beim Bonussegment für Patreon-Unterstützer verweilen wir länger im Jahr 2004 und sichten anhand einer Maniac-Ausgabe auch den Stand der damaligen Konsolendinge.

0:00:15 News & Smalltalk
0:02:05 Gemischte News: Der Atari 400 kommt zu Mini-Ehren, die Zukunft von Piranha Bytes ist ungewiss, Felix und Rocket Knight planen Comebacks, bei Switch Online geht GBA-Rollenspiel Golden Sun auf.
0:18:13 Spieleveteranen intern: Heinrichs neue Podcasten-Taten (Interview und Pixelkino), Jörgs Fortschritte bei Retro Gamer.
0:22:03 Was haben wir zuletzt gespielt? Dredge.
0:27:38 Hörerpost von Pat und Florian Zimmermann.

0:34:18 Zeitschriften-Zeitreise: Januar 2014, 2004, 1994
0:34:55 GamersGlobal, u.a. mit Bravely Default, Gran Turismo 6, The Banner Saga und Broken Age.
0:55:08 GameStar 2/2004, u.a. mit Unreal Tournament 2004, Deus Ex 2, Deutschland sucht den Superstar und Castle Strike.
1:10:18 PC Player 2/1994, u.a. mit Doom, Star Trek: Judgment Rites, The Journeyman Project und dem biblischen Actionspiel Exodus.
1:35:23 Abspann.

4 thoughts on “#353: Zeitreise 2/2014, 2004, 1994”

  1. Ich würde für die Autobiographie von Jörg mit den ganzen alten Geschichten viel Geld zahlen. Ein Spiegel Bestseller Kassenschlager würde vielleicht auch 1-2 Jahre Planungssicherheit geben.

  2. Schade, hätte gerne doch mal ein paar Sätze zu Gabriel Knight gehört, es fing ja so an, als käme da jetzt was, aber als Jörg keine Einwände erhob, ist das Thema ohne einen Satz dann schon zu Ende gewesen. Hätte mich schon mal eine Einordnung nach 30 Jahren interessiert, wenn man quasi der Einzige war, der dieses Spiel furchtbar fand. Wird über weitaus Uninteressanteres minutenlang in der Zeitreise gesprochen.

    1. Bei der Zeitreise hängt viel davon ab, in welchem Ausmaße wir uns an ein Thema und dazugehörige Redaktionsgeschichten noch erinnern. Gabriel Knight habe ich seit damals nicht mehr angefasst, entsprechend kurz blieb diese Erwähnung (die dürftige Puzzlelogik hatte mich auch bei manch anderem Sierra-Adventure genervt). Wir können leider nicht jeden erwähnten Titel einer Zeitreise nochmals ansehen, weil es immer eine immense Fülle an Spielen aus drei Jahrzehnten ist. Für tiefergehende Betrachtungen inklusive Anspiel-Impressionen gibt es ja die Schwerpunktthemnen in Nicht-Zeitreise-Folgen (wie zuletzt z.B. Superstar Saga).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen