Spieleveteranen
7Jan/22Off

#250: Quackshot

Sega ist 1991 einer Ente aufgesessen: Beim Mega-Drive-Grafikprotz Quackshot begibt sich Comic-Antiheld Donald Duck auf internationale Schatzsuche. Unverzagt greifen wir zu Pümpelknarre und Kaugummi-Munition, um dem knuffigen Jump&Run-Spiel einen erneuten Besuch abzustatten. Angeführt wird die Expedition von Donald-Versteher Robert Bannert, dessen Mega-Drive-Pixelbuch inzwischen in der Druckerei angekommen ist. Passend zum Thema der heutigen Episode hat er eine schöne Leseprobe mitgebracht, die ihr hier downloaden könnt (PDF-Format, 15 MB). Vor dem Ausflug nach Entenhausen plaudern wir darüber, wie wir die Feiertage überstanden und durchspielt haben. Ein wenig News und eine spannende Hörerfrage dürfen auch nicht fehlen.

Unterstützt die Spieleveteranen und hört doppelt so viele Episoden: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Spieleveteranen-Episode 2-2022 (#250)
Besetzung: Heinrich Lenhardt begrüßt Gastveteran Robert Bannert.
Aufnahmedatum: 03.01.2022
Laufzeit: 1:41:42 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:03:57 Wir verkünden das heutige Programm und begrüßen Gastveteran Robert Bannert, der mit den Proofs seines neuen Buchs raschelt.
0:19:17 News: Spieleliste und Erscheinungstermin des Amiga-Konsölchens »THEA500 Mini«.
0:26:06 Zuletzt gespielt: Kena – Bridge of Spirits, Cyberpunk 2077 und Halo Infinite.
0:47:20 Die Frage zum Tage von Andreas Wanda.

0:56:26 Das alte Spiel: Quackshot
0:56:47 Disneys Wutente stand vor 30 Jahren im Mittelpunkt eines farbenfrohen Jump&Run-Spiels. Mamas Micky-Maus-Sammlung hatte Robert frühzeitig auf Donald-Kurs gebracht.
1:05:21 Donald verfügt über ein beachtliches Waffen- und Bewegungsrepertoire. Die hinreißende Pümpelpistole dient auch als Kletterhilfe.
1:15:09 Wir erinnern uns an andere Disney-Lizenzspiele der frühen 90er-Jahre – von der Infogrames-Gurke Fantasia bis zum Animationswunder Aladdin.
1:29:06 Der historische Pressespiegel. Roberts Betrachtung von Quackshot & Co. könnt ihr in der Leseprobe sehen.

1:40:25 Abspann

Posted by Heinrich

Filed under: Podcast Comments Off
Comments (4) Trackbacks (0)
  1. Muss sagen, dass die Begeisterung für QuackShot dazu geführt hat, dass ich mir ein Mega Drive zulegen musste, da dass Spiel in keinster Weise mehr offiziell heute erhältlich ist 🙂 (Und Emulatoren hatten für mich nie wirklich den selben Charme.)

    Danke für soviel Enthusiasmus in oft grauen Zeiten 🙂

  2. herzlichen glückwunsch zur 250. folge! krass..

    folge 1 – 50 hab ich ungelogen x-fach gehört. schön zum einschlafen. die fand ich am besten. schade, daß sich die 4-5er runde nach und nach aufgelöst hat. gibt es eigentlich einen offiziellen grund für boris’ ausscheiden damals? es waren doch wohl nicht seine birkenstocklatschen aus dem startony vorstellungsvideo auf youtube, oder? LOL.

    ich wußte gar nicht, daß du heinrich und boris auch für die gamers (mit-)verantwortlich waren! :O die gamers haben wir damals auch ab folge 1 gekauft. sowie die video games, mega fun, maniac, etc.. 1000e harte deutsche d-märker gingen in den 90ern in dieses zeitschriftenarsenal. da hätte ich jetzt als dein ehemaliger arbeitgeber gerne mal ein virtuelles dankeschön, von dem ich mir einen screenshot an die wand nageln würde. 😀

    trauriger funfact zum coolen quackshot: als wir damals den langersehnten abspann des tatsächlich beinharten spieles erblicken durften, entfleuchte im selben augenblick mein kleiner gelber kanarienvogel durch die mütterlicherseits zwecks staubsaugung weit aufgerissenen fenster. er ward seitdem nie mehr gesehen. so haben am ende womöglich beide vögel den weg in die freiheit gefunden. oder den tot. von daher verbinde ich schöne und traurige gefühle mit dem grafisch opulenten sega-meisterwerk.

  3. Ich habe die Spieleveteranen retrogemäß auf meinem iPod touch gehört. Seit einiger Zeit lädt die Apple Podcasts-App (die leider nicht mehr geupdatet wird von apple) die Spieleveteranen-Folgen nicht mehr herunter.

    Eine Begründung wird nur sporadisch angezeigt, gerade lese ich, dass euer Sicherheitszertifikat seit 30.9.21 abgelaufen sein soll und ihr “nicht vertrauenswürdig” seid.

    PS: Andere Podcasts kann ich weiterhin herunterladen und hören.

    • Hast du mal versucht, unseren Feed rauszuwerfen und dann wieder neu aufzunehmen? Wir hatten neulich unsere Feed-Einstellungen bei Apple aktualisiert, vielleicht ist da etwas durcheinandergekommen. Ich hab eben die Apple Podcast-App auf iPhone gecheckt und da sind wir immer noch zu finden.
      Unser RSS-Feed: https://www.spieleveteranen.de/feed/podcast


Trackbacks are disabled.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen