Spieleveteranen
14Apr/1712

#93: Maniac Mansion

MP3-Download (108 MByte)

Themen: Nachdem Heinrich und Jörg in Folge 92 Ron Gilberts aktuelles Werk Thimbleweed Park ausführlich vorgestellt hatten, erforschen sie diesmal mit dem "alten Spiel" Maniac Mansion die Adventure-Vergangenheit. Außerdem begeben sie sich mit Gastveteranen Mick Schnelle auf die Zeitreise und blättern nach, was Spieler vor zehn (GameStar), 20 (PC Player) und 30 Jahren (Happy Computer) bewegte.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Mick Schnelle.
Aufnahmedatum: 7.4. & 12.4.
Laufzeit: 1:55:36 Stunden 

 0:00:14  Smalltalk

  • 0:00:14  Heinrich, Jörg und Gastveteran Mick sagen Hallo und sinnieren über das Osterfest
  • 0:03:47 Mick hat sich den Wälzer Römische Geschichte von Theodor Mommsen vorgeknöpft
  • 0:08:11  Und was wird bei Mick gespielt? Wieder einmal Spellforce (dessen Abspann er sich damals vom Entwickler per E-Mail beschreiben lassen musste) und Euro Truck Simulator 2
  • 0:17:37  Jörg berichtet vom allein lauffähigen Rome-Addon Barbarian Invasion auf iOS. Er und Heinrich haben auch Persona 5 angespielt
  • 0:25:59  Das historische handschriftliche Planungsformular für den Spielautomaten Asteroids und ein Interview zum Reboot von Star Control

0:30:44  Zeitreise: April 2007, 1997, 1987

  • 0:30:57  GameStar 5/2007, u.a. mit Silent Hunter 4, Command & Conquer 3 und einer Reportage über Spiele-Online-Shops
  • 0:39:26  PC Player 5/1997, u.a. mit 20 Jahre Star Wars, Spielen im Internet, Bazooka Sue und Magic the Gathering
  • 0:50:38  Happy Computer 5/1987, u.a. mit PHM Pegasus, Cholo, Short Circuit (Nummer 5 lebt) und der großen Arkanoid-Welle

1:00:14  Das alte Spiel: Maniac Mansion

  • 1:00:44  Im Vergleich zur damaligen  Konkurrenz war Maniac Mansion eine ganz neue Spieledimension in Sachen  Inszenierung, Wirkung und Unterhaltung
  • 1:06:53  Erinnerungen an den ersten  Kontakt mit Maniac Mansion, an Charaktere mit großen Köpfen, eine neue Eingabemethode, die nichtlineare Geschichte und die guten Rätsel
  • 1:11:39  Worum geht es überhaupt in Maniac Mansion?
  • 1:20:02  Zak McKracken war der reifere Nachfolger, trotzdem war Maniac Mansion das bessere Spiel
  • 1:22:57  Ein gewisser Ron Gilbert fängt 1985 bei Lucasfilm Games an und freundet sich mit Gary Winnick an: Die Entstehungsgeschichte von Maniac Mansion
  • 1:34:21  So schlagen sich Steuerung, Charaktere und Humor aus heutiger Sicht
  • 1:40:48  Das Fazit: Möchte man Maniac Mansion heute noch spielen oder sollte man lieber zu einer Alternative greifen?
  • 1:43:07  Der Retro-Pressespiegel zu Maniac Mansion

1:48:41  Vorschau

  • 1:48:41  Der Spieleveteranen-Express und der nächste Patreon-Milestone
  • 1:50:00  Unsere vorläufige Themenauswahl für Podcast 94 (Patreon-only) in der zweiten April-Hälfte – helft uns bei der Entscheidungsfindung!
  • 1:54:04  Podcast 95 (für alle) kommt in der ersten Mai-Hälfte.
  • 1:55:09  Tschü-üss

Abspann

Filed under: Podcast 12 Comments
4Apr/175

Filed under: Patreon 5 Comments
30Mar/176

#92: Thimbleweed Park

Für unsere $5-Patreon-Unterstützer ist heute ein weiterer Bonus-Podcast erschienen, bei dem es ganz schön abenteuerlich zugeht. In der Rubrik „Das neue Spiel“ testen Heinrich und Jörg ganz aktuell Thimbleweed Park von Monkey-Island-Schöpfer Ron Gilbert: Wie gelungen ist das Point-and-click-Comeback, was begeistert, was nervt? Außerdem plaudert das Duo mit Veteranen-Gaststar Anatol Locker über aktuelle Spielevorlieben, klassische CeBit-Erinnerungen und die legendäre USB-Kartoffel. Danach beantwortet Anatol eine Dreiviertelstunde lang Hörerfragen, unter anderem zu Power Play, Bravo ScreenFun, Adventure-Vorlieben, Kunst und Kultur.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns auf Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.   

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Anatol Locker.
Aufnahmedatum: 27.02. + 29.03.2017
Laufzeit: 2:15:14 Stunden 

0:00:33 Smalltalk
0:00:33 Hallo und willkommen.
0:02:18 Gastveteran Anatol Locker war neulich auf der CeBit – das weckt auch bei Heinrich und Jörg Messe-Erinnerungen.
0:04:00 USB-Kartoffeln und Privatunterkünfte.
0:09:31 Was haben wir zuletzt gespielt? Mass Effect: Andromeda, Zelda: Breath of the Wild, Horizon Zero Dawn, Yakuza 0, Dishonored 2, The Battle of Polytopia.
0:27:03 Gemischte News. Zu StarCraft Remastered gab’s ja schon einen Spieleveteranen-Express. Ed Fries ging auf Easter-Egg-Suche beim 1977-Spielautomaten Starship 1 und Brian Fargo liebäugelt mit dem Ruhestand.

0:32:49 Hörer fragen, Veteranen antworten: Locker-Special
0:33:09 In welches Spiel hat Anatol am meisten Zeit investiert?
0:35:26 Warum gab’s in Bravo ScreenFun nicht mehr typische Bravo-Rubriken?
0:38:47 Was sind besonders spielenswerte Adventures von Legend, Magnetic Scrolls und Infocom?
0:43:36 War Anatol schon immer der Intellektuelle in der Redakteursrunde? Und das ist übrigens Sean Scully.
0:46:48 Wie kam es dazu, dass die Power-Tipps auf grünem Papier gedruckt wurden?
0:49:53 Chefredaktionsstil und Arbeitsklima bei der Video Games.
0:53:29 Anatols musikalisches Schaffen – ein kurzer Überblick.
0:56:24 Welches Musikalbum hat für Anatol die größte Bedeutung? Und greift er als gelernter Buchhändler auch zum eReader?
0:58:56 In welches Fallout-Spiel hat Anatol am meisten Zeit gesteckt?
1:00:39 Wie kam er damals zur Power Play und entsprach der Job seinen Vorstellungen?
1:06:03 Thema 3D-Drucker: Modelle für Einsteiger und außergewöhnliche Anwendungsbeispiele.
1:14:02 Wie sind die legendären Porträtfotos für die Power-Play-Spieleteste entstanden?
1:16:54 Zum Abschluss ein lockeres Frage-und-Antwort-Spiel.

1:19:43 Das neue Spiel: Thimbleweed Park
1:21:51 Ron Gilbert hat 1987 mit Maniac Mansion das moderne Point-and-Click-Adventure definiert.
1:28:23 Das Setting des neuen Spiels Thimbleweed Park: Zwei Agenten, eine Leiche und jede Menge Rätsel.
1:30:43 Wechsel zwischen fünf spielbaren Charakteren, die auf interessante Weise eingeführt werden.
1:41:00 Die irre Fülle an nostalgischen Anspielungen, Genre-Zitate und Insider-Gags.
1:46:58 Ein „Greatest Hits“ klassischer Adventure-Puzzletypen. Nur manchmal wird’s etwas anstrengend.
1:55:03 Wie ist eigentlich die deutsche Übersetzung, gibt es Wortspiel-Puzzles?
1:59:21 Heinrich hat’s durchgespielt, was hat ihn überrascht?
2:03:45 Wir schreiten zur Spieleveteranen-Wertung.
2:08:41 Warum kann man eigentlich die Spielhalle nicht betreten? Wir zitieren Ron Gilbert aus Thimbleweed-Podcast 66.

2:10:43 Vorschau
2:11:02 Podcast 93 (für alle), erste April-Hälfte. Da brauchen wir Euren Input in Sachen „altes Spiel“.
2:11:47 Podcast 94 (für Patreon-Unterstützer), zweite April-Hälfte.

2:14:10 Abspann

Filed under: Patreon, Podcast 6 Comments
27Mar/172

SPV-Express 1: StarCraft Remastered

MP3-Download (17 MByte)

Die Unterstützer unserer Patreon-Kampagne haben ein zusätzliches Podcast-Format für alle freigeschaltet: Unter "Spieleveteranen-Express" erwarten Euch Solo-Kommentare zu aktuellen Ereignissen, irgendwo zwischen News und Kolumne. Die erste Ausgabe dreht sich um Blizzards Ankündigung, den Strategieklassiker StarCraft zu überarbeiten und eine Remastered-Version zu veröffentlichen. Jörg fasst die bekannten Infos zusammen und sagt Euch, was er davon hält.

Viel Spaß beim Anhören und lasst uns bitte wissen, was Ihr von diesem neuen Format haltet und was sich aus Eurer Sicht noch daran  ändern sollte.

15Mar/1718

#91: Nintendo Switch, Richard Garriott

MP3-Download (135 MByte)

Themen: Die neue Konsole Switch ist seit gut einer Woche erhältlich. Heinrich und Jörg tauschen ihre Praxiserfahrungen mit Gaststar Julian Eggebrecht (Factor 5) aus, der auch Insider-Anekdoten zu Nintendos Hardware-Historie auf Lager hat. Und das ist nicht der einzige illustre Gast: Richard Garriott alias Lord British ist unter die Buchautoren gegangen. Wir plaudern mit dem Ultima-Schöpfer über seine Autobiographie Explore/Create, Weltraumreisen, Shroud of the Avatar und einiges mehr. Abgerundet wird das Programm von einer Zeitschriften-Zeitreise, die uns in den März 2007, 1997 und 1987 führt.
Besetzung:  Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gaststar Julian Eggebrecht und Interviewpartner Richard Garriott.
Aufnahmedatum: 09.03. + 10.03.2017

 

0:00:19 Smalltalk
0:00:19  Hallo und willkommen
0:01:40  Heinrich hat Explore/Create gelesen, die Autobiografie von Richard Garriott (Interview am Ende dieser Episode).
0:03:21  Jörg erlebte selber eines von Richards Halloween-Haunted-House-Spektakeln.
0:08:33  Warren Spector, Asteroiden, VR und Spiele-Sexszenen: Jörg berichtet von seinem Besuch auf der Games Developers Conference.
0:18:08  Die Patreon-Kampagne der Spieleveteranen erreicht einen neuen Meilenstein.

0:20:07 Nintendo Switch mit Gaststar Julian Eggebrecht
0:20:27  Julian Eggebrecht stellt sich vor.
0:24:23  Die drei Switch-Jäger berichten, wie sie an ihre Konsolen gekommen sind.
0:29:22  Alltagserfahrungen mit der Nintendo Switch: Spielen wir lieber am Fernseher oder im portablen Modus?
0:33:45  Julian zur Leistungsfähigkeit der Hardware.
0:38:36  Ist der schwache Third-Party-Support ein Problem? Oder sollte sich Nintendo gar nicht erst groß um »Schrammelware« anderer Firmen bemühen?
0:49:15  Die Switch ist der logische Nachfolger der Wii und könnte den 3DS dauerhaft ersetzen, auch wenn Nintendo derzeit etwas anderes behauptet.
0:52:23  Wie sich Factor 5 einst in die SNES-Hardware hackte und zu Nintendo-Planungsmeetings über neue Konsolen eingeladen wurde.
1:07:09  Warum es der Switch zum Start wohl noch an Streaming-Apps fehlt?
1:14:44  Wie geht’s eigentlich der Factor 5 GmbH und den Turrican-Rechten?
1:17:37  Warum Bomberman-Fan Julian vom Switch-Spiel Super Bomberman R so enttäuscht ist.

1:20:13 Zeitreise: März 2007, 1997, 1987
1:20:39  GameStar 4/2007, u.a. mit Stalker, dem ersten Witcher, Jade Empire und Gothic 3 als Sieger der Leserwahl zum Spiel des Jahres 2006.
1:29:10  PC Player 4/1997, u.a. mit einer bizarren Titelbild-Collage, Personaländerungen, MDK, Sonic, Theme Hospital, Battlecruiser 3000AD und der Patch-Odyssee von Bundesliga Manager 97.
1:43:00  Happy Computer 4/1987, u.a. mit Nemesis, Jail Break (das Thin-Lizzy-Album ist besser), Brettspiel-Hybrid Football Fortunes, einem Interview zu World Games, dem Gewinner der Leserwahl »Spiel des Jahres 1986« – und warum waren eigentlich die Spieletests so klein?

1:53:00 Vorschau
1:53:16 Podcast 92 (für Patreon-Unterstützer), zweite März-Hälfte.
1:54:04  Podcast 93 (für alle), erste April-Hälfte.
1:55:09  Tschü-üss – und hier kommt noch Richard.

1:55:28 Interview mit Richard Garriott
1:55:31  Mond oder Mars? Richard muss noch etwas fürs nächste Weltraum-Ticket sparen.
1:57:25  Richards Autobiographie Explore/Create widmet sich sowohl der Spielehistorie als auch seinen abenteuerlichen Reisen.
2:01:51  Warum Ultima VIII nur kurz und Ultima IX gar nicht erwähnt wird – und es bereits Ideen für weitere Bücher gibt.
2:07:38  Richard über den Kontakt zu Fans, das raue Online-Klima und böse Briefe in den Achtzigern.
2:11:58  Wie stark ist er bei Shroud of the Avatar involviert wann erscheint die erste Story-Episode?
2:18:08  Richard und Ultima, geht da vielleicht noch was?
2:23:10  Es muss nicht immer Weltraum sein: Richards Reisetipps.

2:26:30 Abspann

Filed under: Podcast 18 Comments