Spieleveteranen
23May/180

SPV-Express 13: Das Kleingedruckte lesen

MP3-Download (15 MByte)

AAA-Spiele werden immer größer, schöner und aufwändiger, nur in einer Hinsicht anscheinend immer kleiner: Nach Sehtests wie Mass Effect Andromeda oder Monster Hunter World nervt aktuell God of War mit winzigen Schriftgrößen. Wie kann das bei einem Spiel passieren, bei dem sechs Leute alleine fürs User Interface zuständig waren? Heinrich kneift die Augen zusammen und fleht die Videospielbranche an, ihre Produkte unter Berücksichtigung von Wohnzimmer-Sehgewohnheiten zu testen.

Der Spieleveteranen-Express ist ein Bonusformat mit kurzen Podcasts zu aktuellen Ereignissen. Es wurde durch Erreichen eines Meilensteins unserer Patreon-Kampagne freigeschaltet. Wer am Mitmachen interessiert ist (und helfen will, unseren nächsten Meilenstein zu knacken), sollte einen Blick auf https://www.patreon.com/spieleveteranen werfen.

13May/183

#119: Anno 1602

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Bonus-Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 119 folgendes Programm:

Die 119. Episode des Spieleveteranen-Podcasts ist besonders aufbauend, denn in der Rubrik „Das alte Spiel“ blicken wir auf den Auftakt der Anno-Serie zurück. Was faszinierte am Städteaufbau von Anno 1602, wie spielt sich der Klassiker aus heutiger Sicht, was ist die beste Fortsetzung? Gast-Veteran Mick Schnelle erinnert sich auch daran, wie er 1997 einen gewissen GameStar-Chefredakteur vom Potential der Messeüberraschung überzeugen musste. Außerdem beantworten wir einen Stapel Hörerfragen, blicken auf News-Schlagzeilen und plaudern über aktuelle Spielevorlieben.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns auf Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie. 

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gast-Veteran Mick Schnelle
Aufnahmedatum: 11.05.2018
Laufzeit: 2:24:22 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:00:33 Das heutige Programm.
0:01:58 Was haben wir zuletzt gespielt? God of War, Battletech, Total War Saga: Thrones of Britannia und Pillars of Eternity 2.
0:19:31 Gemischte News: SNK kündigt das Neo Geo Mini an, die mysteriöse neue Atari-VCS-Konsole kann bald vorbestellt werden.
0:23:25 Wir begrüßen Mick Schnell in der Runde, der von seinem jüngsten Kulturmarathon berichtet.

0:34:34 Das alte Spiel: Anno 1602
0:35:05 Vor rund 20 Jahren erschien der Auftakt der Aufbaustrategie-Serie. GameStars Anno-„Entdecker“ Mick erinnert sich an seine erste Begegnung auf der ECTS 1997.
0:42:07 Das Anno-Grundspielprinzip und die Unterschiede zu den weniger pazifistischen Siedlern.
0:55:23 Zwischen PC Games und GameStar entsteht eine gewisse Rivalität bei der Anno-Berichterstattung.
1:06:50 Wie spielt sich Anno 1602 heute, was fällt bei der Wiederbegegnung auf?
1:16:23 Mick erklärt, welches Anno sein Lieblingsspiel der Serie ist.
1:19:44 Das Fazit aus dem Test in PC Games 5/1998 und die Rollenverteilung im GameStar-Testvideo.

1:23:48 Hörer fragen, Veteranen antworten
1:23:53 Kanzleramtsbesuche, geheime Editorial-Botschaften, Geburtstagsrituale, Eishockey-Ereignisse und die Vorzüge der Flächenstaaten Bayern und Kanada: Wir beantworten gut gemischte Fragen unserer Patreon-Unterstützer.

2:19:00  Vorschau
2:17:55  Podcast 120 (für alle), Ende Mai.
2:20:37  Podcast 121 (für Patreon-Unterstützer), Mitte Juni.

2:23:16  Abspann

Filed under: Patreon, Podcast 3 Comments
2May/1815

#118: Gronkh & Onkel Jo

MP3-Download (164 MByte)

Nachdem Jörg und Heinrich zuletzt schon bei Gronkh und Onkel Jo in deren Podcast Start & Select [3] zu Gast waren, revanchieren sie sich für die Einladung: In einem extralangen Interview-Segment plaudern sie mit den beiden über Gott und die Spielewelt, erinnern sich an alte Magazinzeiten und beeindruckende Begegnungen mit Entwicklerhelden. Danach begeben wir uns bei einer neuen Zeitreise durch den April vor 10, 20 und 30 Jahren und blättern nach, welche Themen damals die Spielemagazine bewegten. Dazu gibt es wieder die übliche Portion News und Spielimpressionen.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Erik "Gronkh" Range und Joachim "Onkel Jo" Hesse
Aufnahmedatum: 11.+26.04.2018
Laufzeit: 2:54 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:00:15  Die beiden Spieleveteranen starten gut gelaunt in einen langen Abend.
0:06:15  Was haben wir zuletzt gespielt? Far Cry 5, FIFA 18 und Battletech.
0:20:05  Gemischte News: Diablo-Macher David Brevik veröffentlicht eine Early-Access-Version seines neuen Spiels It Lurks Below. Sega kündigt das Mega Drive Mini an, was Jörg zu einer abschließenden Einschätzung des C64 Mini ermuntert. Und das berüchtigte FMV-Spiel Night Trap kommt zum 25jährigen Jubiläum doch noch auf eine Nintendo-Konsole. 

0:33:08 Interview mit Gronkh und Onkel Jo
0:33:11  Die Spieleveteranen heißen Erik "Gronkh" Range und Joachim "Onkel Jo" Hesse willkommen. Für alle, die sie nicht kennen, stellen die beiden Gäste sich vor. 
0:36:07  Erinnerungen an grüne Tipps-&-Tricks-Seiten und analoge Screenshot-Praktiken. 
0:41:32  Gronkh und Onkel Jo erzählen, wie sie sich kennengelernt haben und warum man es früher mit der Political Correctness noch lockerer gesehen hat. 
1:11:55  Eigentlich sollen die beiden Gäste von ihren allerersten Spieleerlebnissen erzählen. Am Ende geht es dann aber vor allem um Retro-Magazine. 
1:24:10  Gronkh sammelt Punkte bei Jörg – er mag die Ultima-Reihe! 
1:39:00  Wie funktioniert das bei einem der größten deutschen YouTube-Kanäle mit der Finanzierung, der Planung der nächsten Spiele für den YT-Channel und der Rundfunklizenz? 
1:49:24 Wir beginnen die tränenreiche Verabschiedung von Erik und Joachim.

1:53:59 Zeitreise: April 2008, 1998, 1988
1:54:45 PC Games 5/2008, u.a. mit Mass Effect, Assassin's Creed und Lost: Das Spiel.
2:06:39 GameStar 5/1998 und PC Player 5/1998: Wer gewinnt das Titelbild-Duell? Besprochene Artikel: Anno 1602, Incoming, Forsaken, Spielen im Internet.
2:28:23 Happy-Computer 5/1988 u.a. mit Ports of Call, Arkanoid 2, Rockford, Lords of Conquest, IO und Falcon. 

2:48:29 Vorschau
2:48:40 Podcast 119 (für Patreon-Unterstützer), Mitte Mai. 
2:52:24 Podcast 120 (für alle), Ende Mai.

2:53:20 Abspann

Filed under: Podcast 15 Comments
1May/1815

Filed under: Patreon 15 Comments
17Apr/181

#117: Star Fox & Far Cry 5

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Bonus-Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 117 folgendes Programm:

Vor 25 Jahren erschien ein innovatives Spielmodul mit Grafikbeschleuniger-Chip an Bord. Zum Geburtstag des Polygon-Wunders Star Fox gesellt sich Julian Eggebrecht als ausgefuchster Gastveteran in die Runde. Eine Stunde lang plaudern wir über technische und spielerische Finessen des Super-Nintendo-Klassikers sowie dessen spannende Entwicklungsgeschichte. Ganz modern ist dagegen das Thema unseres zweiten großen Segments, wir besprechen den Open-World-Shooter Far Cry 5. Außerdem erwarten euch wie immer News und Smalltalk rund um aktuelle und historische Spielethemen.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns auf Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.  

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gast-Veteran Julian Eggebrecht
Aufnahmedatum: 10.+12.04.2018
Laufzeit: 2:23:40 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:02:22 Gemischte News: Update zum The64 Mini nach unserer Express-Folge, Grafik-Verschlimmbesserung der Neuauflage von Chrono Trigger repariert, Mikrotransaktionsabbau in einigen AAA-Spielen, neuer Myst-Kickstarter verspricht große Kunst.
0:18:32 Was haben wir zuletzt gespielt? Unter anderem Golf Clash, God of War, Hearthstone: Der Hexenwald, Singstar und Wipeout Omega Collection.
0:25:29 Wir begrüßen Gast-Veteran Julian Eggebrecht.

0:30:50 Das alte Spiel: Star Fox
0:31:07 Vor 25 Jahren entlockte Star Fox dem Super Nintendo ausgefüllte 3D-Polygongrafik. Möglich machte es der in jedem Modul eingebaute Coprozessor Super FX, den sich das englische Studio Argonaut ausgedacht hat.
0:40:30 Von Argonaut stammten bereits die Starglieder-Spiele für Amiga und Atari ST. Auch Factor 5 experimentierte auf dem Amiga mit 3D-Grafik, doch Return to Fractalus wurde nie fertiggestellt.
0:45:01 Ein überlisteter Game-Boy-Kopierschutz führte dazu, dass Nintendo mit Argonaut ins Gespräch kam.
0:56:57 Drei Argonaut-Programmierer arbeiteten mit Shigeru Miyamotos Team an Star Fox. Nintendo war scharf aufs 3D-Knowhow des Personals.
1:01:59 Wie spielt sich Star Fox, was fällt bei der Wiederbegegnung auf?
1:17:21 Star Fox war für viele Konsolenspieler die erste Begegnung mit 3D-Grafik. Julian liebt es immer noch und wünscht sich eine Version mit höherer Framerate.
1:25:11 Wie bewertete die Fachpresse damals Star Fox?

1:33:47 Das neue Spiel: Far Cry 5
1:34:25 Das deutsche Studio Crytek erfand die 2004 gestartete Serie, die seit Teil 2 von Ubisoft fortgeführt wird. Was ist eigentlich typisch Far Cry?
1:40:23 Neuer Schauplatz ist das ländliche Montana. Die schöne Spielwelt überzeugt weitaus mehr als die anstrengende Hauptstory.
1:45:46 Das Begleitersystem sorgt für noch mehr spielerische Freiheiten und einige witzige Charaktere.
1:55:40 Spaß mit Bunker-Puzzles und den überraschend guten Nebenmissionen.
2:05:45 Presseschau mit Zitaten aus Testberichten.
2:14:00 Wir schreiten zur Spieleveteranen-Wertung.

2:17:36  Vorschau
2:17:55  Podcast 118 (für alle), Ende April.
2:20:37  Podcast 119 (für Patreon-Unterstützer), Mitte Mai.

2:22:36  Abspann

Filed under: Patreon, Podcast 1 Comment

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen