Spieleveteranen
17Aug/190

SPV-Express 27: René Meyer zur Gamescom-Retro-Area

Bevor René Meyer den Sprinter vollpackt und nach Köln fährt, nimmt er kurz im Spieleveteranen-Express Platz. Der Journalist und Sammler organisiert auch dieses Jahr den Retro-Bereich auf der Gamescom, den ihr in Halle 10.2 findet. Wir plaudern ein halbes Stündchen über Schwerpunkte, Vorbereitungsstress und gute Retro-Laune. Eine ausführliche Übersicht der geplanten Präsentationen und Bühnenevents erscheint auf dieser Seite. Zum Thema »Computer in der DDR« hat René auch ein Buch verfasst, mehr Infos dazu hier.

Der Spieleveteranen-Express ist ein Bonusformat mit kurzen Podcasts zu aktuellen Ereignissen. Es wurde durch Erreichen eines Meilensteins unserer Patreon-Kampagne freigeschaltet. Wer am Mitmachen interessiert ist (und helfen will, unseren nächsten Meilenstein zu knacken), der besuche bitte https://www.patreon.com/spieleveteranen.

15Aug/190

#149: Railroad Tycoon

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 149 folgendes Programm:

Das »alte Spiel« könnt ihr diesmal so richtig in vollen Zügen genießen, denn wir widmen uns dem Eisenbahn-Strategieklassiker Railroad Tycoon. Sid Meier designte das 1990 veröffentlichten Schienensuchtmittel gemeinsam mit Bruce Shelley. Jörg und Heinrich lösen erneut eine Fahrkarte und untersuchen, warum der Titel so motivierend war (und immer noch ist). Als dritten Veteranen begrüßen wir diesmal Roland Austinat in der Runde, der sich zum Smalltalk aus San Francisco meldet und auch bei der Beantwortung von Hörerfragen dabei ist. Wir schaffen bei der Fragestunde nur einen Teil eurer Beiträge, werden aber in einer späteren Sendung auf den Rest zurückkommen.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns bei Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.  

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Roland Austinat
Aufnahmedatum: 13.08.2019
Laufzeit: 2:29:39 Stunden

0:00:15  Smalltalk
0:02:30  Wie geht es Gastveteran Roland Austinat in San Francisco und was machen seine Idle Champions?
0:12:14  Der eine Veteran hat sich von der E3 erholt, der andere rüstet sich für die Gamescom.
0:26:10  Was haben wir zuletzt sonst noch gespielt? Fire Emblem: Three Houses, The Division 2 und WoW Classic.

0:41:18  Hörer fragen, Veteranen antworten
0:41:24  Zu dritt stürzen wir uns auf einen Teil der frischen Fragen unserer Patreon-Unterstützer. Los geht’s mit Magazinnamen, Printkosten und Aberglauben.
0:59:17  Mini-Konsolen, die wir uns wünschen und hochgelobte Spiele, die uns kalt lassen.
1:14:22  Lieblingshandbücher, Soundtracks und unvollendete Spiele, die nie erschienen sind.
1:33:07  Was wurde bei prägenden historischen Ereignissen gespielt?

1:39:52  Das alte Spiel: Railroad Tycoon
1:40:16  Auf der Sid Meier’schen Eisenbahne nahmen wir 1990 Platz, um eine fesselnde Mischung aus Schienennetz-Expansion, Zugplanung und Wirtschaftssimulation zu erleben.
1:50:04  Einstellbarer Schwierigkeitsgrad, dynamische Spielwelt und Computerkonkurrenten sorgen immer wieder für Spannung.
2:04:26  Im Urlaub entsteht ein Prototyp, Agenten werden auf Eis gelegt und Bruce Shelley hat Brettspielideen: Die Entstehungsgeschichte von Railroad Tycoon.
2:13:32  Was sagten Spielezeitschriften damals zu Railroad Tycoon – und wie finden wir es aus heutiger Sicht?

2:21:57  Vorschau
2:22:38  Podcast 150 (für alle), Ende August.
2:26:16  Podcast 151 (für Patreon-Unterstützer), Mitte September.

2:28:35  Abspann

Filed under: Patreon No Comments
8Aug/190

Spieleveteranen Off-Topic 08/2019

In diesem Sonderformat des Spieleveteranen-Podcasts plaudern Heinrich und Jörg über so ziemlich alles, was sie (außer Spielen) bewegt. Neue Off-Topic-Episoden werden exklusiv im Feed für Patreon-Unterstützer veröffentlicht. Schon mit $1 im Monat ist man dabei; auf https://www.patreon.com/spieleveteranen findet ihr alle Vorteile.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 1.8.2019
Laufzeit: 1:02:15 Stunden               

00:11 Stau, Husten und heitere Fröhlichkeit.
08:28 Film-/Serien-Ressort I: Witcher-Trailer, Thor: Ragnarok, Hunt for the Wilderpeople, Another Life und Chernobyl.
33:03 Musik-Ressort: Podcast-Empfehlung Strong Songs von Kirk Hamilton.
37:27 Buch-Ressort: Joachim Meyerhoff im SPIEGEL-Live-Podcast; Case Histories (dt.: Die vierte Schwester) von Kate Atkinson.
42:32 Der Spoiler-Puffer: Wer Season 3 von Stranger Things noch nicht gesehen hat, sollte langsam weghören.
45:02 Film-/Serien-Ressort II: Unsere Diskussion der jüngsten Staffel von Stranger Things und Vermutungen über die Serienzukunft.

Filed under: Off-Topic, Patreon No Comments
28Jul/193

#148: Fire Emblem – Three Houses

Die Spieleveteranen sind Feuer und Flamme für Fire Emblem – Three Houses. Eine Stunde lang diskutieren wir den jüngsten Spross der Taktik-RPG-Serie von Intelligent Systems. Zuvor geht es aber mit Gastveteran Chris Hülsbeck in die Zeitmaschine: Unerschrocken macht der Spielemusiker den Sprung ins Jahr 1989 mit und erzählt von seiner damaligen Wirkungsstätte Rainbow Arts. Beim anschließenden Griff ins Zeitschriftenregal werden wir daran erinnert, was Spieler vor 10, 20 und 30 Jahren so bewegt hat. Dazu gibt es eine Portion heiteren Smalltalk mit Reiseberichten aus dem wilden Südwesten und Warnungen vor heimtückischen Bordsteinkanten.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Chris Hülsbeck.
Aufnahmedatum: 25.07.2019
Laufzeit: 2:29:55 Stunden

0:00:15  Smalltalk
0:01:08  Wir begrüßen Gastveteran Chris Hülsbeck, der fleißig neue Musik auf seiner Patreon-Seite veröffentlicht und gerade in Arizona seinen Claim absteckt.
0:18:34  Was haben wir zuletzt gespielt? Nicht viel außer Fire Emblem, dafür gibt’s eine Runde Chris-Spieleberatung (bitte hinterlasst eure Empfehlungen für Portal-ähnliche Titel in den Kommentaren).
0:25:38  Was haben Nicht-Unterstützer bei der letzten Episode versäumt?

0:27:11  Zeitreise: Juli 2009, 1999, 1989
0:29:06  Chris arbeitete vor 30 Jahren im Düsseldorfer Büro von Rainbow Arts und packt zur Einstimmung auf den ersten Zeitsprung ein paar Anekdoten aus.
0:36:42  Power Play 8/1989, u.a. mit SimCity, Curse of the Azure Bonds und Rainbow Warrior.
0:54:39  GameStar 8/1999, u.a. mit Half-Life »x 2«, Total Annihilation Kingdoms und Outcast.
1:12:24  GameStar 8/2009, u.a. mit Arma 2, Overlord 2 und Call of Juarez: Bound in Blood.

1:23:43  Das neue Spiel: Fire Emblem – Three Houses
1:24:31  Rollenspiel, Taktik & Soap Opera: Beim ersten Fire Emblem für die Switch stehen viele schulische Aktivitäten auf dem Lehrplan.
1:32:52  Zu viel Sozialleben, zu wenig Kämpfe? Bei der Gestaltung des Monatsplans gibt es zum Glück einige Freiheiten.
1:44:22  Charakterausbau und Klassenwahl mit Nachhilfe und Examen – die Schützlinge wachsen einem enorm ans Herz.
2:01:30  Das Kampfsystem ist ausgefeilt und aufregend, Permadeath aber optional – und nicht nur Einsteiger wissen die Zugrückspul-Option zu schätzen.
2:14:22  Pressespiegel und Veteranen-Wertungen.

2:24:16  Vorschau
2:24:39  Podcast 149 (für Patreon-Unterstützer), Mitte August.
2:26:22  Podcast 150 (für alle), Ende August.

2:28:32  Abspann

Filed under: Podcast 3 Comments
26Jul/190

Volles Spieleveteranen-Programm für Unterstützer

Klick aufs Bild führt zur Patreon-Seite der Spieleveteranen

Filed under: Patreon No Comments

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen