Spieleveteranen
20Feb/20Off

SPV-Express 32: TheC64 Maxi

Endlich wieder ein Gerät, um all die schönen 64’er-Listings abzutippen: Der Nachbau des C64 in Originalgröße bietet nicht nur eine funktionsfähige Tastatur, sondern hat auch mehr USB-Ports und einen besseren Joystick als der kleine Mini-Bruder. Einige der 64 Spiele wurden ausgetauscht und ein VC-20-Emulator kam dazu – vom »Patronenschlitz« mal ganz zu schweigen. Jörg hat sich mit einem Testmuster des rund 120 Euro teuren TheC64 »Maxi« beschäftigt und verrät euch seine Eindrücke – komplett mit Tastaturklapper-Soundvergleich und einer, äh, kreativen Gesangseinlage.

Der Spieleveteranen-Express ist ein Bonusformat mit kurzen Podcasts zu aktuellen Ereignissen. Es wurde durch Erreichen eines Meilensteins unserer Patreon-Kampagne freigeschaltet. Wer am Mitmachen interessiert ist (und helfen will, unseren nächsten Meilenstein zu knacken), der besuche bitte https://www.patreon.com/spieleveteranen.

16Feb/20Off

#161: Sims & Asteroids

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 161 folgendes Programm:

Zwei besonders dicke Brocken feierten kürzlich runde Geburtstage: Asteroids schlug bereits 1979 in den Spielhallen ein, während die Weltherrschaft der Sims vor 20 Jahren begann. Zunächst begrüßen wir Gastveteran Winnie Forster, um Ataris steinaltes Arcade-Meisterwerk zu analysieren. Vom kalten Weltraum geht es bei unserem zweiten »alten Spiel« in die heimelige gute Stube (auch wenn herumliegender Müll und reparaturbedürftige Sanitäranlagen das häusliche Glück trüben). Will Wright bastelte in den Neunzigern gegen allerlei Widerstände an seiner Idee eines Architekturspiels. Heraus kam die Alltagssimulation The Sims, deren Mischung aus Echtzeittaktik, Konsumgut-Loot und Daily Soap-Charme ein unerwarteter Welterfolg wurde. Außerdem plaudern wir im Smalltalk-Segment über aktuelle Spieleerlebnisse und stellen fest, dass unser Budget nicht ganz ausreicht, um bei der Auktion des »Nintendo PlayStation«-Prototyps mitzubieten.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns bei Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Winnie Forster.
Aufnahmedatum:
13.02.2020
Laufzeit: 2:08:25 Stunden

0:00:15  Smalltalk
0:01:08  Das heutige Programm.
0:02:23  Wir plaudern mit Gastveteran Winnie Forster über die aktuelle »Nintendo PlayStation«-Auktion (deren Höchstgebot sich seit der Aufnahme dramatisch erhöht hat).
0:08:34  Was haben wir zuletzt gespielt? Stories Untold, Battle Brothers, Warcraft 3 Reforged und Slay the Spire.
0:29:13  Hörer fragen, Veteranen antworten.

0:43:30  Das uralte Spiel: Asteroids
0:43:44  Asteroids wurde kürzlich 40 –  da rühren sich Erinnerungen an den Spielautomaten mit dem beeindruckenden Vektorbildschirm.
0:52:50  Winnie zitiert einige Hintergrundinfos aus »Atari: Kunst und Design der Videospiele«.
0:56:58  Das Spielkonzept macht heute noch erstaunlich viel Spaß, auch wenn man »nur« eine Emulation des Automaten spielt (z.B. per Atari Vault).
1:02:41  Minestorm war ein gelungener Klon für die Vektorgrafik-Konsole Vectrex, Atari selber veröffentlichte offizielle Nachfolger wie Blasteroids.
1:11:23  Der historische Pressespiegel.

1:19:28  Das alte Spiel: The Sims
1:19:48  Auch mit 20 Jahren virtueller WG-Erfahrung gestaltet sich das Veteranen-Zusammenleben mitunter schwierig.
1:26:02  Hinter dem drolligen Alltagssimulator stecken einige clever verzahnte Spielsysteme.
1:40:24  Schon nach der Fertigstellung von SimAnt bastelte Will Wright an einem Architekturspiel. Da Fokusgruppen negativ auf seine »Dollhouse«-Idee reagierten, kam das Projekt zunächst nur langsam voran.
1:46:32  Nach der Veröffentlichung im Februar 2000 wurden die Sims zum internationalen Spielephänomen, da ließen die ersten Erweiterungen nicht lange auf sich warten.
1:56:08  Der historische Pressespiegel.

2:04:18  Vorschau
2:04:32  Podcast 162 (für alle), erscheint Ende Februar.
2:05:14  Podcast 163 (für Patreon-Unterstützer), Mitte März.

2:07:21  Abspann

Filed under: Patreon 4 Comments
1Feb/20Off

#160: Warcraft 3 Reforged

Mit Warcraft 3 Reforged feiert Blizzards Echtzeitstrategie-Meisterwerk aus dem Jahr 2002 ein Comeback. Die 30 Euro teure Neuauflage wurde mit Spannung erwartet, doch die Überarbeitung ging nicht ganz so weit, wie es zuvor den Anschein hatte. Was ist neu, was fehlt, wie viel Spaß macht uns die Kampagne heute noch? Bevor wir aufs Schlachtfeld ziehen, stürzen wir uns mit Gastveteran Mick Schnelle auf eine Runde Hörerfragen und tauschen aktuelle Spieleerfahrungen aus. Außerdem gehen wir auf eine gemeinsame Zeitreise durch Fachmagazine der letzten drei Jahrzehnte.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Mick Schnelle.
Aufnahmedatum: 24. + 30.01.2020
Laufzeit: 2:36:45 Stunden

0:00:14  Smalltalk
0:01:22  Wir begrüßen Gastveteran Mick Schnelle, der derzeit Dragon Quest XI spielt, The Witcher sieht und auch etwas Neues liest.
0:10:38  Was haben wir sonst so gespielt? Battle Brothers, Tokyo Mirage Sessions #FE Encore, Control, Asgard’s Wrath, Panzer Corps 2, Hearthstone (Galakronds Erwachen), Legends of Runeterra und Slay the Spire.
0:29:34  Hörer fragen, Veteranen antworten.
0:45:57  Was haben Nicht-Unterstützer bei der letzten Episode versäumt?

0:47:27  Zeitreise: Januar 2010, 2000, 1990
0:48:13  GameStar 2/2010, u.a. mit James Cameron’s Avatar, Left 4 Dead 2 und League of Legends. Mick setzte sich vor 10 Jahren für GamersGlobal in den LKW.
1:03:31  GameStar 2/2000, u.a. mit Ultima 9, SWAT 3 und Planescape Torment.
1:26:27  Power Play 2/1990, u.a. mit Dragon Wars, Chaos strikes back, Sword of the Samurai und It came from the Desert.

1:51:53  Das neue (alte) Spiel: Warcraft 3 Reforged
1:52:14  Angesichts der tobenden Online-Wut mag man es ja kaum glauben, aber Blizzards Echtzeitstrategiespiel hat viele Qualitäten, die heute noch Spaß bringen.
2:05:23  Was hat sich bei der Neuauflage Warcraft 3 Reforged geändert, was wird vermisst?
2:17:15  Schon im September 1999 wurde das »Role-playing strategy game« Warcraft 3 angekündigt. Doch aus zunächst 6 wurden schließlich 4 Rassen, auch Betrachterkamera und RTS-Anteil änderten sich im Laufe der Entwicklungsgeschichte.
2:25:06  Der historischer Pressespiegel von 2002 und das aktuelle Veteranen-Fazit.

2:32:51  Vorschau
2:33:06  Podcast 161 (für Patreon-Unterstützer), Mitte Februar.
2:34:23  Podcast 162 (für alle), Ende Februar.

2:35:40  Abspann

Filed under: Podcast 8 Comments
21Jan/20Off

SPV-Express 31: Rückblick auf den Wing Commander-Film

Chris Roberts ist es 1999 gelungen, bei der Verfilmung seines wichtigsten Spielewerks selber Regie zu führen. Das Resultat ist zumindest umstritten, nicht nur wegen der Plaste-Kilrathi im grünen Nebel. In Zusammenarbeit mit dem Lichtspielplatz-Podcast blicken wir auf Wing Commander zurück, erklären Handlungslöcher und versuchen sogar, Jörg für die positiven Aspekte des Films empfänglich zu machen. Die komplette fünfstündige Lichtspielplatz-Sendung zu Spiel-Verfilmungen der Neunziger inklusive Interviews findet ihr hier.

Der Spieleveteranen-Express ist ein Bonusformat mit kurzen Podcasts zu aktuellen Ereignissen. Es wurde durch Erreichen eines Meilensteins unserer Patreon-Kampagne freigeschaltet. Wer am Mitmachen interessiert ist (und helfen will, unseren nächsten Meilenstein zu knacken), der besuche bitte https://www.patreon.com/spieleveteranen.

15Jan/20Off

#159: Syndicate

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 159 folgendes Programm:

Chris Hülsbeck bekommt man eigentlich in jeder Episode zu hören, schließlich stammt unsere Titelmusik vom Maestro. Diesmal ist er auch mit voller Stimmkraft dabei, um als Gastveteran bei der Beantwortung neuer Hörerfragen zu helfen. Danach widmen wir uns einem Klassiker, der zunächst den Arbeitstitel Cyber Assault trug und 1993 schließlich als Syndicate veröffentlicht wurde. Bullfrog beeindruckte damals mit lebendiger Spielwelt, hochauflösende Grafik und ungewöhnlicher Genremischung. Die Agenten Langer und Lenhardt diskutieren über den Spielablauf, die Entstehungsgeschichte und ihre Impressionen vom erneuten Anspielen.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns bei Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Chris Hülsbeck.
Aufnahmedatum:
10.01.2020
Laufzeit: 2:13:41 Stunden

0:00:15  Smalltalk
0:01:03  Wir begrüßen Gastveteran Chris Hülsbeck, der zuletzt in einem Lagerraum auf Schatzsuche ging und Bekanntschaft mit der Tierwelt von Arizona machte.
0:09:39  Was haben wir zuletzt gespielt? Diablo 3 auf Switch, Keep Talking and Nobody Explodes, Control und Colonization.

0:37:47  Hörer fragen, Veteranen antworten
0:37:52  Unterstützt von Chris beantworten wir die erste Ladung frischer Hörerfragen. Dabei geht es um Lieblingsgenres, Retro-Musik-Erstellung, Altersgrenzen für Spielejournalisten, erste Testberichte und vieles mehr.

1:26:44  Das alte Spiel: Syndicate
1:27:00  Bullfrog begeisterte 1993 mit einem ungewöhnlichen Taktik-Action-Mix, der Jörg lange an den Amiga fesseln konnte.
1:29:17  Was macht Syndicate so besonders, wie erleben die beiden Veteranen den Titel beim erneuten Spielen?
1:48:53  Die Entstehungsgeschichte von Syndicate und die Entwicklung der Serie, die zuletzt 2012 als Shooter wiederbelebt wurde.
1:56:28  Der historische Pressespiegel.

2:09:53  Vorschau
2:10:04  Podcast 160 (für alle), Ende Januar.

Filed under: Patreon 2 Comments
9Jan/20Off

Spieleveteranen Off-Topic 1/2020

In diesem Sonderformat des Spieleveteranen-Podcasts plaudern Heinrich und Jörg über so ziemlich alles, was sie (außer Spielen) bewegt. Neue Off-Topic-Episoden werden exklusiv im Feed für Patreon-Unterstützer veröffentlicht. Schon mit $1 im Monat ist man dabei, auf https://www.patreon.com/spieleveteranen findet ihr alle Vorteile.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 7.1.2020
Laufzeit: 1:02:18 Stunden

00:11  Ein neues Jahr mit Tee und Philatelie – aber wo bleiben die Spiele-Sondermarken der Deutschen Post?
16:00  Buch- und Musik-Ressort: Die Autobiographie Not dead yet (dt.: »Da kommt noch was«) von Phil Collins.
27:37  Film-Ressort: Star Wars: The Rise of Skywalker (ohne Spoiler) und Bad Times at the El Royale.
35:43  Serien-Ressort: Watchmen, Russian Affairs und The Witcher.

Filed under: Off-Topic, Patreon No Comments
24Dec/19Off

#158: Best of 2019

Bei der traditionellen Jahresend-Episode drängen sich gleich fünf Spieleveteranen in der Leitung, um über ihre Lieblingsspiele und andere Highlights 2019 zu plaudern. Neben der Viererkonferenz mit Anatol, Heinrich, Jörg und Roland gibt es auch einen Einspieler mit Winnie, der während der Aufnahme sein weihnachtliches Mikrofonwunder erlebt. Bei unseren Spielebestenlisten erwartet euch eine bunte Mischung mit so mancher Überraschung. Zum Abschluss stellen wir noch die Serien, Bücher und Musikalben vor, die uns 2019 besonders gefallen haben. Wir wünschen allen Hörern viel Spaß mit dem Finale dieses Podcast-Jahrgangs und einen ebenso guten wie sicheren Rutsch!

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen die Gastveteranen Anatol Locker, Roland Austinat und Winnie Forster.
Aufnahmedatum: 17. + 18.12.2019
Laufzeit: 2:40:39 Stunden

0:00:15  Best of 2019: Spiele
0:00:15  Wie geht’s der Viererrunde zum Jahresausklang?
0:18:16  Rolands Lieblingsspiele.
0:29:15  Anatols Lieblingsspiele.
0:49:31  Jörgs Lieblingsspiele.
1:00:27  Heinrichs Lieblingsspiele.

1:23:25  Best of 2019: Winnie extra
1:23:49  Vorher: Winnie hat im alten Jahr schwere Bücher unters Volk gebracht – und für sein Headset in die PS2-Sammlung gegriffen.
1:35:15  Nachher: Während der Aufnahme kommt es zu einem unüberhörbaren Hardware-Upgrade.

1:56:44  Best of 2019: Kunst und Kultur
1:57:28  Auf welche 2020-Spiele freuen wir uns?
2:02:23  Die gesammelten Buch-, Musik- und Serientipps von Anatol, Heinrich, Jörg und Roland.

2:37:58  Abspann

Filed under: Podcast 11 Comments

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen