Spieleveteranen
15Jan/202

#159: Syndicate

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 159 folgendes Programm:

Chris Hülsbeck bekommt man eigentlich in jeder Episode zu hören, schließlich stammt unsere Titelmusik vom Maestro. Diesmal ist er auch mit voller Stimmkraft dabei, um als Gastveteran bei der Beantwortung neuer Hörerfragen zu helfen. Danach widmen wir uns einem Klassiker, der zunächst den Arbeitstitel Cyber Assault trug und 1993 schließlich als Syndicate veröffentlicht wurde. Bullfrog beeindruckte damals mit lebendiger Spielwelt, hochauflösende Grafik und ungewöhnlicher Genremischung. Die Agenten Langer und Lenhardt diskutieren über den Spielablauf, die Entstehungsgeschichte und ihre Impressionen vom erneuten Anspielen.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns bei Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Chris Hülsbeck.
Aufnahmedatum:
10.01.2020
Laufzeit: 2:13:41 Stunden

0:00:15  Smalltalk
0:01:03  Wir begrüßen Gastveteran Chris Hülsbeck, der zuletzt in einem Lagerraum auf Schatzsuche ging und Bekanntschaft mit der Tierwelt von Arizona machte.
0:09:39  Was haben wir zuletzt gespielt? Diablo 3 auf Switch, Keep Talking and Nobody Explodes, Control und Colonization.

0:37:47  Hörer fragen, Veteranen antworten
0:37:52  Unterstützt von Chris beantworten wir die erste Ladung frischer Hörerfragen. Dabei geht es um Lieblingsgenres, Retro-Musik-Erstellung, Altersgrenzen für Spielejournalisten, erste Testberichte und vieles mehr.

1:26:44  Das alte Spiel: Syndicate
1:27:00  Bullfrog begeisterte 1993 mit einem ungewöhnlichen Taktik-Action-Mix, der Jörg lange an den Amiga fesseln konnte.
1:29:17  Was macht Syndicate so besonders, wie erleben die beiden Veteranen den Titel beim erneuten Spielen?
1:48:53  Die Entstehungsgeschichte von Syndicate und die Entwicklung der Serie, die zuletzt 2012 als Shooter wiederbelebt wurde.
1:56:28  Der historische Pressespiegel.

2:09:53  Vorschau
2:10:04  Podcast 160 (für alle), Ende Januar.

Filed under: Patreon 2 Comments
9Jan/200

Spieleveteranen Off-Topic 1/2020

In diesem Sonderformat des Spieleveteranen-Podcasts plaudern Heinrich und Jörg über so ziemlich alles, was sie (außer Spielen) bewegt. Neue Off-Topic-Episoden werden exklusiv im Feed für Patreon-Unterstützer veröffentlicht. Schon mit $1 im Monat ist man dabei, auf https://www.patreon.com/spieleveteranen findet ihr alle Vorteile.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 7.1.2020
Laufzeit: 1:02:18 Stunden

00:11  Ein neues Jahr mit Tee und Philatelie – aber wo bleiben die Spiele-Sondermarken der Deutschen Post?
16:00  Buch- und Musik-Ressort: Die Autobiographie Not dead yet (dt.: »Da kommt noch was«) von Phil Collins.
27:37  Film-Ressort: Star Wars: The Rise of Skywalker (ohne Spoiler) und Bad Times at the El Royale.
35:43  Serien-Ressort: Watchmen, Russian Affairs und The Witcher.

Filed under: Off-Topic, Patreon No Comments
24Dec/1911

#158: Best of 2019

Bei der traditionellen Jahresend-Episode drängen sich gleich fünf Spieleveteranen in der Leitung, um über ihre Lieblingsspiele und andere Highlights 2019 zu plaudern. Neben der Viererkonferenz mit Anatol, Heinrich, Jörg und Roland gibt es auch einen Einspieler mit Winnie, der während der Aufnahme sein weihnachtliches Mikrofonwunder erlebt. Bei unseren Spielebestenlisten erwartet euch eine bunte Mischung mit so mancher Überraschung. Zum Abschluss stellen wir noch die Serien, Bücher und Musikalben vor, die uns 2019 besonders gefallen haben. Wir wünschen allen Hörern viel Spaß mit dem Finale dieses Podcast-Jahrgangs und einen ebenso guten wie sicheren Rutsch!

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen die Gastveteranen Anatol Locker, Roland Austinat und Winnie Forster.
Aufnahmedatum: 17. + 18.12.2019
Laufzeit: 2:40:39 Stunden

0:00:15  Best of 2019: Spiele
0:00:15  Wie geht’s der Viererrunde zum Jahresausklang?
0:18:16  Rolands Lieblingsspiele.
0:29:15  Anatols Lieblingsspiele.
0:49:31  Jörgs Lieblingsspiele.
1:00:27  Heinrichs Lieblingsspiele.

1:23:25  Best of 2019: Winnie extra
1:23:49  Vorher: Winnie hat im alten Jahr schwere Bücher unters Volk gebracht – und für sein Headset in die PS2-Sammlung gegriffen.
1:35:15  Nachher: Während der Aufnahme kommt es zu einem unüberhörbaren Hardware-Upgrade.

1:56:44  Best of 2019: Kunst und Kultur
1:57:28  Auf welche 2020-Spiele freuen wir uns?
2:02:23  Die gesammelten Buch-, Musik- und Serientipps von Anatol, Heinrich, Jörg und Roland.

2:37:58  Abspann

Filed under: Podcast 11 Comments
14Dec/193

#157: Wing Commander 3

Zwischen den monatlichen Spieleveteranen-Podcasts erscheinen zusätzliche Folgen für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Die erwartet in Episode 157 folgendes Programm:

Mit Stars zu den Sternen: Beim 3. Teil der Wing Commander-Serie kombinierte Chris Roberts seine Weltraumschlachten erstmals mit digitalisierten Videosequenzen. Ein Großteil des seinerzeit rekordverdächtigen Budgets von 4 Millionen Dollar wurde in Dreharbeiten mit Schauspielern wie Mark Hamill gesteckt. Um die cineastischen Aspekte von Heart of the Tiger zu betrachten, kommen die Gaststars Christian Genzel und Christoph Schwarz ans Spieleveteranen-Set. In ihrem Lichtspielplatz-Podcast widmen sie dich demnächst auch dem Wing Commander-Film von 1999. Beim Zeitschriftenblättern erinnern Jörg und Heinrich sich dann an das Tomb Raider-Testdrama vor 20 Jahren und plaudern im Smalltalk über aktuelle Spieleerlebnisse.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns bei Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie.  

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen die Gaststars Christian Genzel und Christoph Schwarz.
Aufnahmedatum:
5. + 10.12.2019
Laufzeit: 2:54:12 Stunden

0:00:15  Smalltalk
0:01:07  Plätzchen-Pegelstand, Weihnachts-Chili und Programmübersicht.
0:06:38  Ein Vierteljahrhundert Playstation (ohne Torte).
0:08:35  Was haben wir zuletzt gespielt? Phoenix Point, My Friend Pedro, Bad North, Monster Boy and the Cursed Kingdom und Persona 5.

0:31:37  Das alte Spiel: Wing Commander 3
0:31:51  Wir begrüßen Christoph Schwarz und Christian Genzel vom Lichtspielplatz-Podcast, die sich derzeit mit auf Spielen basierenden Kinofilmen fassen. Ihr Filmsachverstand kommt gerade recht, um das Weltraumspiel Wing Commander 3 zu analysieren, dessen gefilmte Videoszenen Ende 1994 eine Sensation waren.
0:39:36 Jörg fasst die Handlung des Spiels zusammen und erinnert sich an seine Liftbegegnung mit Mark Hamill bei einer Origin-Presseveranstaltung.
0:51:04 Die Filmexperten Christoph und Christian über die Schauspieler und die Inszenierung der Videosequenzen.
1:16:55 Wing Commander 3 ist heute noch erhältlich. Wie viel Spaß hat uns die Wiederbegegnung gemacht?
1:22:36  Der historische Pressespiegel.

1:40:07  Zeitreise: Dezember 2009, 1999, 1989
1:40:29  GameStar 1/2010 + GamersGlobal.de, u.a. mit Assassin’s Creed 2, Call of Duty: Modern Warfare 2 und Torchlight.
2:00:19  GameStar 1/2000, u.a. mit dem Testmusterdrama um Tomb Raider 4: The Last Revelation, Indiana Jones und der Turm von Babel und The Wheel of Time.
2:28:45  Power Play 1/1990, u.a. mit Shufflepuck Café, Don’t go alone, Hero’s Quest, Rings of Medusa und den besten Spiele 1989.

2:49:00  Vorschau
2:49:23  Podcast 158 (für alle), erscheint Weihnachten.
2:50:40  Podcast 159 (für Patreon-Unterstützer), Mitte Januar.

2:53:07  Abspann

Filed under: Patreon 3 Comments
4Dec/191

Spieleveteranen Off-Topic 12/2019

In diesem Sonderformat des Spieleveteranen-Podcasts plaudern Heinrich und Jörg über so ziemlich alles, was sie (außer Spielen) bewegt. Neue Off-Topic-Episoden werden exklusiv im Feed für Patreon-Unterstützer veröffentlicht. Schon mit $1 im Monat ist man dabei, auf https://www.patreon.com/spieleveteranen findet ihr alle Vorteile.

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer
Aufnahmedatum: 3.12.2019
Laufzeit: 1:01:36 Stunden 

00:11  Zur Adventszeit gibt es reichlich Plätzchen, Besinnlichkeit und irgendetwas rieselt eigentlich immer bei den Spieleveteranen.
04:24  Musik-Ressort: Erträgliche und weniger erträgliche Weihnachtslieder, Leonard Cohens letztes Album Thanks for the Dance.
15:40  Film-Ressort: Martin Scorseses neues Epos The Irishman hat das Zeug zum Adventsvierteiler, auch wenn der Regisseur das anders sieht. Außerdem Jörgs Japan-Geheimtipp Shoplifters.
33:58  Serien-Ressort I: Heinrich hat bereits Disney+ ausprobiert und erwärmt sich (nicht nur wegen Baby Yoda) langsam für die neue Star-Wars-Serie The Mandalorian.
43:35  Serien-Ressort II: 4 Blocks, The Crown, Mars und Jack Ryan.
58:34  Zum Abschied gibt’s mit Christmas Time von Chris Hülsbeck der Saison angemessene Musik.

Filed under: Off-Topic, Patreon 1 Comment

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen