Spieleveteranen
14Aug/214

#229: Hörerfragen-Sommerhits

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Unter https://www.patreon.com/spieleveteranen erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt.

Durch Berg und Tal erklang der Ruf nach euren Fragen für die Spieleveteranen. Zahlreiche Hörer nahmen die Quest an und manche Helden nutzten gar die Gelegenheit, auf unseren Skype-Anrufbeantworter zu sprechen. Die Ausbeute ist so groß, dass Gastveteran Roland Austinat sich zu Heinrich und Jörg gesellt, um den ersten Schwung Einsendungen zu beantworten. Freut euch auf skurrile Zeitreisen, ehrliche Bekenntnisse und skandalöse Cheat-Versuche bei der Auslegung der Fragestellung. Vor dem Hörerspecial gibt es wie immer Geplauder zu aktuellen Meldungen und Spielerlebnissen der Veteranen, letzte Woche hat uns insbesondere die Ankündigung eines Mini-Amigas interessiert.

Spieleveteranen-Episode 33-2021 (#229)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Roland Austinat.
Aufnahmedatum: 10.08.2021
Laufzeit: 1:37:47 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:00:48 Das heutige Programm.
0:02:10 Gemischte News: The A500 Mini angekündigt, Konzeptvideo zum nie realisierten Prequel Duke Nukem Begins aufgetaucht.
0:15:43 Was haben wir zuletzt gespielt? The Ascend, Disciples – Liberation (Preview/Beta).
0:26:49 Jörg und Heinrich begrüßen Gastveteran Roland Austinat. Der berichtet, ob Kalifornien noch steht und wie weit sein Projekt gediehen ist, die gesamte Assassin’s Creed-Saga bis zum Jahresende durchzuspielen.

0:35:24 Hörer fragen, Veteranen antworten
0:35:51 Zahlreiche Hörer haben selbst den Hörer in die Hand genommen und uns Fragen auf den Anrufbeantworter gesprochen. Den Anfang unter den Anrufern macht Tobi: Wie leicht können die Veteranen nach der Arbeit in den Feierabend-Modus schalten?
0:42:34 Valentin fragt, welches System wir mit auf eine einsame Insel nehmen würden.
0:49:01 Für die klassische Spielezeitschrift ASM interessierten sich sowohl Flo als auch Tom.
0:53:55 Patreon-User ZehnVorne entwirft folgendes Szenario: Als einsame Zeitreisende werden die Veteranen in ihr früheres Redakteursleben zurückversetzt. Würden die drei sich da noch zurechtfinden?
1:05:26 Bertholts Frage versetzt das Trio noch weiter in die Vergangenheit: Was war ihr Lieblingsfach zu Schulzeiten?
1:09:53 Patrick stelllt die Gretchenfrage nach dem einen Spiel, das man immer wieder rausholt.
1:14:31 Noch heute rätselt Alexander, wie echt die Wertungskonferenzen auf den Gamestar-CDs waren.
1:18:13 Im Kommentarbereich von Spieleveteranen.de erkundigte sich Damien, ob sich unter den Veteranen ein Fan von FMV-Spielen findet.
1:21:44 Auf Patreon lud Holger zum Bekenntnis ein: Welche drei Klassiker haben wir nie gespielt?
1:28:51 Die letzte Frage sprach Steffen ein: Hatten die Veteranen in der Pandemie die Zeit für bislang vernachlässigte Vorhaben?

1:36:38 Abspann

1Aug/2127

Gesucht: Beiträge fürs nächste Hörerfragen-Special

Ihr sucht Antworten auf die großen und kleinen Fragen dieser Zeit? Dann wendet euch vertrauensvoll an die Drei von der Poststelle: Heinrich, Jörg und Roland freuen sich auf eure Einsendungen fürs nächste »Veteranen antworten«-Special in Podcast-Episode 229. Ihr könnt eure Frage als Kommentar zu diesem Post stellen. Patreon-Unterstützer haben zudem die Möglichkeit, per Skype-Anrufbeantworter ihre Stimme in der Sendung erklingen zu lassen (mehr dazu im Patreon-Post).

Für Episode 229 können wir Fragen berücksichtigen, die bis Montag den 09.08.21 eingehen. Etwaige Nachzügler wandern in die Frischhaltebox mit Beiträgen, die wir bei späteren Podcasts allmählich abarbeiten. Danke fürs Mitmachen!

17Apr/21Off

#212: Frühlingsfrische Hörerfragen

Nicht nur die Bäume schlagen aus, im Postfach sprießen die dringlichen Fragen zur Zeit, denen sich die Spieleveteranen in diesem Hörerpost-Special widmen. Mit dabei ist Gastveteran Roland Austinat, der sich aus dem Studio San Francisco meldet. Dank modernster Multimedia-Technologie kommen auch einige Fragesteller zu Wort. Egal ob mündlich oder schriftlich, der Themenmix ist erfreulich bunt. Danke fürs Mitmachen und nicht verzagen, weil die Zeit nicht für alle Einsendungen reicht – in den nächsten Episoden kommen wir auf Restfragen zurück. Zu Beginn dieser Folge beschäftigen wir uns außerdem mit News-Schlagzeilen und aktuellen Spieleimpressionen, zum Beispiel von der Alpha des Diablo-2-Remasters.

Fühlt ihr euch stark genug, die Spieleveteranen wöchentlich zu hören? Dann unterstützt uns auf https://www.patreon.com/spieleveteranen

Spieleveteranen-Episode 16-2021 (#212)
Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer begrüßen Gastveteran Roland Austinat.
Aufnahmedatum: 14.04.2021
Laufzeit: 1:38:28 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk
0:00:58 Wir begrüßen Gastveteran Roland Austinat und blicken auf das heutige Programm.
0:05:45 Gemischte News: Age of Empires IV zeigte sich im Rahmen einer »Fan-Preview«, Spielezuwachs bei der Blizzard Arcade Collection, Juni-Termin für Alex Kidd in Miracle World DX.
0:23:34 Was haben wir zuletzt gespielt? Remnant: From the Ashes, Uncharted, Diablo II: Resurrected (Technical Alpha), Across the Obelisk und Fantasian.

0:40:21 Hörer fragen, Veteranen antworten
0:41:29 Zu Beginn kommen vier Hörer zu Wort, die ihre Fragen auf unseren Anrufbeantworter gesprochen haben. Dabei geht es um alte File-Schätze, Video Games, Akzente in der Lokalisierung und Geheimnisse der Verabschiedungsharmonie.
1:00:41 Weiter geht’s mit der Beantwortung schriftlich eingereichter Fragen. Das breite Themenspektrum reicht von Joystick-Gewohnheiten über Behördengänge bis zu den ersten selbst gekauften Spielen.

1:37:23 Abspann

9Apr/21Off

Hörer fragen, Veteranen antworten – Frühjahrsaufruf!

Wir bitten um frische Fragen für ein neues »Veteranen antworten«-Special in Episode 212. Dabei erwarten wir neben Heinrich und Jörg auch Roland Austinat als dritten Postsachbearbeiter. Wenn die Zeit nicht für alle Fragen reicht, wird der Rest dann im Lauf der nächsten Folgen beantwortet. Ihr könnt eure Frage(n) als Kommentar zu diesem Post auf Spielevetarenen.de hinterlassen. Patreon-Unterstützer haben zusätzlich die Möglichkeit, unseren Skype-Anrufbeantworter zu nutzen (mehr dazu im Patreon-Post).

Zwei Deadlines sind zu beachten: Für Episode 212 können wir Fragen berücksichtigen, die bis Dienstag (13.4.21) eingehen. Nachzügler (bis 19.4.21) werden dann bei der Fragenauswahl für nachfolgende Podcasts berücksichtigt. Danke fürs Mitmachen!

10Apr/19Off

10 Jahre Spieleveteranen-Podcast. Noch Fragen?

Die Spieleveteranen planen für Folge 142 eine klassische Runde mit der Originalbesetzung aus der ersten Podcast-Episode, die am 19. April 2009 veröffentlicht wurde: Anatol Locker, Boris Schneider-Johne, Heinrich Lenhardt und Jörg Langer. Wir wollen zwanglos über die letzten (und nächsten) zehn Jahre plaudern, und damit uns dabei der Gesprächsstoff nicht ausgeht, würden wir gerne die eine oder andere Hörerfragen aufgreifen.

Falls Ihr der Runde eine Frage stellen oder sonstige weise Worte zum Jubiläum beisteuern wollt, dann hinterlasst euren Beitrag bitte als Kommentar zu diesem Post. Annahmeschluss ist Montag, der 15. April 2019.

27Mar/15Off

Fragt David Fox!

David Fox

David Fox

Wir freuen uns schon mächtig auf unseren Stargast im nächsten Spieleveteranen-Podcast. David Fox entwickelte einst bei Lucasfilm Games Klassiker wie Rescue on Fractalus und Zak McKracken. Seine jüngste Veröffentlichung ist das Puzzle-Spiel Rube Works, zudem arbeitet er an dem neuen Grafik-Adventure Thimbleweed Park mit.

Wenn Ihr bestimmte Fragen an David Fox habt, dann postet sie bitte hier als Kommentar zu diesem Blog-Eintrag. Wir picken uns einige Eurer Fragen heraus und verlesen sie bei der Aufnahme. Es gibt auch was zu gewinnen, die drei kreativsten Fragesteller werden mit je einem Steam-Code für Rube Works belohnt.

29Apr/13Off

Nummer Fünf(zig) lebt…

"Wann kommt denn der nächste Podcast?"

Nun, der nächste Podcast ist die #50. Das wollen wir gut vorbereitet feiern. Und daher findet die Aufnahme erst am 17. Mai statt und der Podcast wird erst nach Pfingsten erscheinen. Sorry - aber die Wartezeit wird sich lohnen.

Bis dahin bereitet Boris seinen Testbericht zum Icade vor.

Aber an alle Dauerhörer hier die völlig unrepräsentative Umfrage: Welche Ausgabe war die Beste? Welches war euer schönster "Spieleveteranen-Moment"? Antworten bitte gerne in die Kommentare.

 

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, Mit dem Schließen dieses Fensters oder Klick auf „Annehmen“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Andernfalls können Sie spieleveteranen.de leider nicht nutzen. The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Annehmen" below then you are consenting to this.

Schließen